Zum Hauptinhalt springen

Unternehmensallianz gegen Kunststoffabfälle in der Umwelt gegründet

Die Reduzierung von Kunststoffabfällen gehört derzeit zu den Prioritäten der Brüsseler Umweltpolitik. Mit dem gleichen Ziel haben sich am 16. Januar 2019 rund dreißig Großunternehmen zu einer globalen Allianz zusammengeschlossen. Diese sogenannte “Alliance to end Plastic Waste“ (AEPW) will eine Investitionssumme von insgesamt etwa 1,5 Milliarden US-Dollar über einen Zeitraum von 5 Jahren zur Verfügung […]

Ergänzung der Kandidatenliste zur REACH-Verordnung

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) hat eine Erweiterung der so genannten Kandidatenliste zur Europäischen Chemikalienverordnung (REACH) vorgenommen. Die Liste wird um sechs Stoffe auf nun insgesamt 197 Stoffe oder Stoffgruppen ergänzt. Auf die Kandidatenliste gelangen Chemikalien, welche als besonders besorgniserregend im Hinblick auf ihre mögliche Wirkung auf die menschliche Gesundheit oder die Umwelt gelten. Bei den […]

EU-Energiepolitik: Neue Regeln für erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Kraft getreten

Die reformierten Richtlinien zu Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz sowie die Governance-Verordnung sind am 21. Dezember 2018 im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden und am 24. Dezember 2018 in Kraft getreten. Mit dem Inkrafttreten der Richtlinien müssen die neuen EU-Regeln innerhalb bestimmter Umsetzungsfristen in nationales Recht überführt werden. Die Governance-Verordnung ist unmittelbar verbindlich. Die Umsetzungsfristen sind […]

Kostenlose Zuteilung im EU-Emissionshandel: Vorbereitungen schreiten voran

Auch in der vierten Handelsperiode des europäischen Emissionshandelssystems (2021 – 2030) werden Industrieanlagen einen Teil der benötigten Emissionsberechtigungen kostenlos zugeteilt bekommen. Die Europäische Kommission hat am 19. Dezember 2018 die EU-weit geltenden Rechtsvorschriften in Form einer delegierten Verordnung erlassen. Sollten die EU-Gesetzgeber, Rat und Parlament, innerhalb einer zweimonatigen Frist keine Einwände erheben, wird die Verordnung […]

EU-Emissionshandel: Konsultation zur dynamischen Zuteilung kostenloser Zertifikate

Bis zum 22. Februar können Interessierte ihre Position zu Details der Umsetzung der neuen Regelung kundtun. Die novellierte Emissionshandelsrichtlinie sieht vor, dass in der 4. Handelsperiode (2021 – 2030) die kostenlose Zuteilung an Industrieanlagen angepasst wird, wenn sich die Betriebsleistung im Durchschnitt zweier aufeinanderfolgender Jahre um mehr als 15 % verändert. Hierdurch soll die ausreichende […]

EU-Studie: Deutsche Industrie zahlt in Europa am meisten für Strom

Die Preise für einen durchschnittlichen Industriekunden sind in Deutschland höher als in allen anderen EU-Staaten. Dies zeigt der Bericht zu Energiepreisen und -kosten, den die EU-Kommission Anfang Januar 2019 vorgelegt hat. Seit 2014 analysiert die Brüsseler Behörde alle zwei Jahre die Entwicklung der Energiepreise und Kosten für Unternehmen und Haushalte. Im Jahr 2017 lagen die mittleren […]

6. Runde der Energie-Scouts OWL gestartet

Ab sofort stellen 137 Auszubildende aus 33 Unternehmen als Energie-Scouts ihren Betrieb auf den Kopf. Bis Ende August untersuchen sie ihren Ausbildungsbetrieb auf Energie- und Ressourceneffizienz und entwickeln Verbesserungsmaßnahmen. Der Startschuss erfolgte bei einer Informationsveranstaltung in der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK). Gemeinsam mit der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld und den drei Wirtschaftsjunioren-Organisationen […]

Update 2019: Energie- und Stromsteuer schnell berechnen

Seit vielen Jahren bieten die Industrie- und Handelskammern online ein kostenfreies Excel-Tool an, das die möglichen Erstattungsansprüche nach den §§ 51 bis 55 Energiesteuergesetz bzw. nach §§ 9 bis 10 Stromsteuergesetz berechnet. Im aktualisierten Berechnungstool stehen ab sofort die Tabellenblätter für die Antragsjahre 2018/2019 zur Verfügung. Unternehmen des produzierenden Gewerbes können mit dem Tool einfach und schnell […]

PV-Zubau wieder vor Onshore-Wind

Im vergangenen Jahr bewegten sich der Zubau von Wind an Land und PV in unterschiedliche Richtungen. Dadurch wuchs zum ersten Mal seit 2012 die installierte Leistung der PV schneller als bei Wind onshore. Mit 2.960 MW verzeichnete PV zudem den größten Neubau seit 2013. Damit liegt sie über dem Ziel der Bundesregierung, das einen jährlichen […]

Markstammdatenregister startet

Nach mehreren Verschiebungen ist es jetzt soweit: Das Marktstammdatenregister startet zum 31.01.2019. Für alle bereits bestehenden Lieferanten, Anlagen- und Speicherbetreiber gelten Übergangsvorschriften. Schnell registrieren müssen sich hingegen Akteure, die neue Anlagen in Betrieb nehmen und für die somit zum ersten Mal eine Registrierungspflicht greift. Der DIHK wird über das Ende der Übergangsfristen noch gesondert informieren. […]