Zum Hauptinhalt springen

IHK-Gründungsreport Ostwestfalen 2021 erschienen

Der diesjährige Blick auf das regionale Gründungsgeschehen des abgeschlossenen Jahres 2020 erfolgt vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie mit einem ganz besonderen Augenmerk. So konnte ein erster Trend der Gewerbeanmeldungen zur Jahresmitte durchaus erwarten lassen, dass es angesichts der weitreichenden wirtschaftlichen Auswirkungen zu einem größeren Einschnitt in der Gründerszene kommen könnte.

Jetzt anmelden für Paderborner Existenzgründertag „Startphase“ am 18. September

Der Paderborner Existenzgründungstag „Startphase“ wird jährlich von der IHK Ostwestfalen, Zweigstelle Paderborn und Höxter, der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn veranstaltet. Aufgrund der aktuellen Lage haben sich die Veranstalter entschieden, die „Startphase“ nicht wie üblich als Präsenzveranstaltung stattfinden zu lassen, sondern als Online Info-Veranstaltung.

Gewerbe anmelden, aber wo?

Wenn Sie ein Gewerbe anmelden wollen, müssen Sie dies bei Ihrem örtlichen Ordnungsamt erledigen. In kleineren Kommunen ist oft das Bürgeramt im Rathaus für diese Aufgabe zuständig. Je nachdem, in welcher Rechtsform Sie Ihr Unternehmen gründen, kommen dann noch Meldegebühren auf Sie zu. Die genauen Kosten lassen sich nur schwer bestimmen, da auch die Anzahl […]

Der Businessplan – Gut geplant ist halb gewonnen!

Wozu benötige ich überhaupt einen Businessplan? Ich habe doch alle Ideen in meinem Kopf und mein Bauchgefühl sagt mir, dass es klappt. Das ist schön und gut, aber ein Geschäft, welches Ihren Lebensunterhalt sichern soll, sollten Sie nicht aus einem reinen Bauchgefühl heraus gründen. Durch die Businessplan-Erstellung müssen Sie Ihre Ideen zu Ende denken und […]

I-Tunes für den 3D-Druck

www.may-b.org eine Handelsplattform für 3D-Druckdateien

Einfach per Klick die passende Datei ausgewählt und zack: Der 3D-Drucker druckt zu Hause einen dekorativen Teelichthalter, eine Schmuckdose oder einen Modellbaukran – ohne selbst zu programmieren. Das ist die Geschäftsidee der Geschwister Fabisch aus Vlotho. Anna, Laura und Raoul Fabisch bieten unter www.may-b.org eine Handelsplattform für 3D-Druckdateien an. Hier können Entwickler ihre Produktdateien hochladen. […]