STEP up! geht in die vierte Runde

with Keine Kommentare

Die neue Ausschreibungsrunde des wettbewerblichen Förderprogramms „STEP up!“ (StromEffizienzPotenziale nutzen!) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist gestartet: Vom 1. September bis zum 30. November 2017 können Unternehmen aller Branchen Stromeffizienzmaßnahmen einreichen und bis zu 30 % Förderung erhalten. Erstmals können dabei im Rahmen der sogenannten „geschlossenen Ausschreibung“ auch kombinierte Strom-Wärme-Projekte im Themenfeld Trocknungs- und Reinigungsverfahren gefördert werden. Dabei handelt es sich i. d. R. um energieintensive Prozesse, die branchenübergreifend Anwendung finden.

In zwei Ausschreibungsrunden pro Jahr können Effizienzprojekte zur Förderung eingereicht werden („offene Ausschreibung“). Das Programm ist grundsätzlich sektor- und technologieoffen sowie akteursübergreifend ausgestaltet. Weitere Informationen zum Programm, Projektideen, Hinweise zur Antragstellung finden Sie auf www.stepup-energieeffizienz.de.

Quelle: DIHK