Um NRW-Unternehmen die Gelegenheit zu bieten Einblicke in die französische Industrie zu gewinnen und auch geeignete Geschäftspartner zu finden, organisieren die IHK Ostwestfalen und die AHK Frankreich gemeinsam mit NRW.Global Business eine Mittelstandsbörse, die vom 6. bis 7. Dezember 2022 in Paris stattfinden wird.

Im Rahmen der zweitätigen Mittelstandsbörse wird den TeilnehmerInnen am ersten Tag Basiswissen zum Absatzmarkt, zur Geschäftskultur sowie zu den rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen vermittelt. Bei der Kooperationsbörse am zweiten Tag können die UnternehmerInnen ihr Netzwerk in Frankreich aufbauen und mit vorab definierten, potenziellen GeschäftspartnerInnen in Kontakt kommen.

Die An- und Abreise nach Paris erfolgt individuell. Die Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten trägt jede/r TeilnehmerIn selbst. Der Preis für die Teilnahme an der Mittelstandsbörse beträgt 780,- Euro (zzgl. MwSt.). Für eine weitere Person aus einem Unternehmen beträgt der Teilnahmepreis 390,- Euro.

Programm und Anmeldung