Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Webinarangebot: Zertifizierung von CO2-Bilanzen und Transformationskonzepten

CO₂-Bilanzen sind Grundlage für die interne Steuerung und Optimierung des betrieblichen Klimaschutzes. Mit einer externen Prüfung und Zertifizierung entlang anerkannter Standards steigt die Glaubwürdigkeit des CO₂-Fußabdrucks und damit der Kommunikation nach außen. Seit November 2021 fördert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) die Erstellung eines Transformationskonzepts – also einen auf Ihr Unternehmen abgestimmten Fahrplan zur Klimaneutralität – mit bis zu 80.000 €. Auch hier ist eine externe Bestätigung erforderlich.

In einem weiteren Webinar unserer Reihe #Klima.Unternehmen.Wandel geben wir einen kompakten Überblick über die aktuellen Standards der CO₂-Bilanzierung, beschreiben den Prozess der Zertifizierung und erläutern, welche Anforderungen an Transformationskonzepte gestellt werden, um förderfähig zu sein.

Das Webinar „Zertifizierung von CO₂-Bilanzen und Transformationskonzepten“ findet am Donnerstag, den 28. April 2022, 13:00 bis 14:00 Uhr via MS Teams statt.

Für das Webinar konnten wir David Kroll, Bereichsleiter Produktentwicklung und Florian Himmelstein, stellv. Fachleiter Corporate Carbon Footprint, von der GUTcert Zertifizierungsgesellschaft gewinnen. Kerngeschäft der GUTcert ist das Zertifizieren von Managementsystemen nach den weltweit anerkannten Standards der Internationalen Standardorganisation (ISO).

Themenschwerpunkte

  • Normative Grundlagen zur Treibhausgasbilanzierung
  • Initiativen zur Klimaneutralitätsentwicklung von Unternehmen
  • Anforderungen an die Erstellung einer Treibhausgasbilanz
  • Klimaneutralität – Definitionen & Umsetzung
  • Managementansatz – Vom Energie- zum Klimamanagement
  • Verifizierung der Treibhausgasbilanz – Vorteile & Ablauf einer Prüfung
  • Fördergegenstand Transformationskonzepte – Fördergegenstand & Anforderungen.

Dieses Webinar ist kostenfrei und wird aufgezeichnet.

Hier geht es zur Anmeldung 

Quelle: DIHK

Weitere Themen

Umwelt & Energie

Workshop „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“

Am 30. Oktober 2024 findet der zweite Workshop der Reihe „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“ der Hochschule Bielefeld statt. Im Fokus steht dieses Mal das Thema Nachhaltigkeitskommunikation, zu dem Wirtschaftspsychologin Eliza Starke einen Impuls liefern wird. Außerdem beleuchtet Micha Steiner die rechtlichen Aspekte des Green Washings. Und: Am Beispiel von KATMA CleanControl werden wir Zirkularität im Rahmen einer kurzen Case Study beleuchten.

weiterlesen
Innovation
Innovation & Technologie

Award „Ausgezeichnete Innovation“

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verleiht den Preis für innovative Höchstleistungen von Unternehmen, insbesondere auch von KMU und Startups. Unternehmen qualifizieren sich, indem sie ihre Lösung auf dem Marktplatz der Innovationen im KOINNOvationsplatz (der Plattform zur Markterkundung für innovative öffentliche Auftraggeber) präsentieren.

weiterlesen