Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Kostenrechner Klimaschutzpaket

Das Klimaschutzpaket sieht vor, CO2-Emissionen im Verkehr und von Gebäuden ab 2021 zu bepreisen. Im Gegenzug soll die EEG-Umlage abgesenkt werden.

„Energie-Scouts OWL 2019“ werden geehrt

19 Azubi-Teams haben in diesem Jahr wieder erfolgreich nach Energie- und Ressourceneffizienzpotenzialen in ihren Unternehmen gesucht und sich am Wettbewerb „Energie-Scouts OWL 2019“ beteiligt. Wir möchten alle diesjährigen Teilnehmer am Wettbewerb auszeichnen.

Bundesregierung einigt sich auf Klimaschutzpaket

Nach der Einigung im Koalitionsausschuss hat das Bundeskabinett 20. September ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Erreichung der nationalen Klimaziele 2030 beschlossen. Ein Bestandteil ist die CO2-Bepreisung über einen nationalen Zertifikatehandel in den Sektoren Gebäude und Verkehr.

Wirtschaft mit Umsetzung der Energiewende unzufrieden

Neun von zehn Unternehmen unterstützen grundsätzlich zusätzliche Maßnahmen beim Klimaschutz. Gleichzeitig bewerten die Betriebe den Stand der Energiewende deutlich skeptischer als noch im Vorjahr – hohe Strompreise, stockender Netzausbau und Kohleausstieg stehen dafür exemplarisch.

Management von Hochwasser und Starkregen – IHK-Broschüre: Einstiegshilfe für Betriebe

Hochwasser und Starkregen können in Betrieben Schäden in Millionenhöhe verursachen.  Ziel der vorliegenden Broschüre ist es, in kompakter und übersichtlicher Form die Kernpunkte eines solchen betrieblichen Hochwassermanagements aufzuzeigen und erste Schritte anzuregen. Download Broschüre „Management von Hochwasser und Starkregen“ Quelle: IHK NRW

Ökodesign-Richtlinie: EU-Kommission beschließt neue Vorgaben

Am 01. Oktober 2019 hat die EU-Kommission zehn (teilweise neue, teilweise überarbeitete) Durchführungsverordnungen zum Ökodesign beschlossen. Das Paket betrifft neben der Energieeffizienz auch die Reparierbarkeit als Anforderung für verschiedener Produkte (überwiegend Haushaltsgeräte).

REACH: Erweiterte Regelung für Nanomaterialien

Im Rahmen der EU-Chemikalienverordnung REACH kommt es ab 1. Januar 2020 zur Anwendung spezifischer Anforderungen und Klarstellungen für die Registrierung so genannter Nanoformen von Stoffen. Bei Nanomaterialien handelt es sich um chemische Substanzen in bestimmter Form. Manche Stoffe bestehen dabei ausschließlich in Nanoform. Hintergrund der ab 1. Januar 2020 zu berücksichtigenden spezifischen Anforderungen für Nanomaterialien in […]

REACH und Brexit: Informationen vom REACH-CLP-Biozid Helpdesk für Unternehmen

In einem Brief an Unternehmen weist der REACH-CLP-Biozid Helpdesk erneut darauf hin, dass im Fall eines ungeregelten Brexit die REACH-Registrierungen von Herstellern, Importeuren und Alleinvertretern im Vereinigten Königreich, die nicht rechtzeitig auf EU/EWR-ansässige Rechtspersonen übertragen wurden, ungültig werden. Hintergrund ist, dass das Vereinigte Königreich ab dem 1. November 2019 als Drittland gilt, sollte es die […]

Klimaschutz steht im Fokus

INTERVIEW Ulrich Tepper, Geschäftsführer der Umweltstiftung der ostwestfälischen Wirtschaft, über den Nachhaltigkeitspreis, der zum dritten Mal ausgeschrieben wird