Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Neu: Sprechstunde Green PPAs

Ab sofort geht die Sprechstunde rund um das Thema Green PPAs mit ExpertInnen der Marktoffensive Erneuerbare Energien an den Start.

Green PPAs bieten eine Möglichkeit, um sich gegen Preissteigerungen zu wappnen und die langfristige Versorgung mit grünem Strom sicherzustellen. Dabei handelt es sich um spezielle Stromlieferverträge mit längeren Laufzeiten. Das Instrument ist in weiten Teilen Europas bereits auf dem Vormarsch. Der deutsche Markt steckt allerdings noch in den Kinderschuhen, womit für viele Unternehmen hierzulande ein großer Informations- und Aufklärungsbedarf hinsichtlich der Möglichkeiten und Herausforderungen wie bspw. beim Abschluss eines Direktstromliefervertrags besteht.

Darüber hinaus gewinnen Direktlieferverträge für grünen Strom (Green PPAs) in den betrieblichen Klimaschutzstrategien immer mehr an Bedeutung. Sie bieten zudem eine verlässliche Kalkulationsgrundlage in Zeiten angespannter Energiemärkte. Mit der neu geschaffenen Sprechstunde bieten wir nun ein Dialogformat mit Expertinnen und Experten an, in dem Ihre individuellen Fragen diskutiert werden können.

Die Sprechstunde soll interessierte Unternehmen für den Handlungsbedarf und die Potenziale von Green PPAs sensibilisieren. Dies erfolgt in einem direkten Austausch (30 Minuten) mit einem Mitglied der Marktoffensive Erneuerbare Energien als ExpertIn für PPAs.

Buchen Sie hier Ihren persönlichen Sprechstundentermin:

https://marktoffensive-ee.de/ppa-sprechstunde/

Quelle: DIHK

Weitere Themen

Umwelt & Energie

Workshop „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“

Am 30. Oktober 2024 findet der zweite Workshop der Reihe „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“ der Hochschule Bielefeld statt. Im Fokus steht dieses Mal das Thema Nachhaltigkeitskommunikation, zu dem Wirtschaftspsychologin Eliza Starke einen Impuls liefern wird. Außerdem beleuchtet Micha Steiner die rechtlichen Aspekte des Green Washings. Und: Am Beispiel von KATMA CleanControl werden wir Zirkularität im Rahmen einer kurzen Case Study beleuchten.

weiterlesen
Innovation
Innovation & Technologie

Award „Ausgezeichnete Innovation“

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verleiht den Preis für innovative Höchstleistungen von Unternehmen, insbesondere auch von KMU und Startups. Unternehmen qualifizieren sich, indem sie ihre Lösung auf dem Marktplatz der Innovationen im KOINNOvationsplatz (der Plattform zur Markterkundung für innovative öffentliche Auftraggeber) präsentieren.

weiterlesen