Ab Ende September werden alle Städte und Gemeinden in Ostwestfalen, aber auch die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer und weitere Trägerinnen öffentlicher Belange zur Erörterung des neuen Regionalplans eingeladen.

Bei der Erörterung stehen die Abstimmung des ersten Entwurfes, aller eingegangenen Stellungsnahmen sowie die Vorbereitung der finalen Fassung, die im kommenden Jahr rechtsgültig werden soll, im Mittelpunkt. Sollten Sie als Unternehmen Bedenken oder Anregungen haben, bzw. steht bei Ihnen eine Erweiterung an, die im Konflikt zum Regionalplan stehen könnte, wenden Sie sich jederzeit an uns.

Weitere Infos zum Regionalplan lesen Sie bei der Bezirksregierung Detmold

Ihr Kontakt bei der IHK Ostwestfalen:
Dr. Gerald Staacke
Referent Stadt- und Regionalplanung
g.staacke@ostwestfalen.ihk.de
Telefon: 0521 554 -236
Fax: 0521 554 -5236