Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Der Radverkehr hat in den vergangenen Jahren für die Mobilität der Menschen in Nordrhein-Westfalen enorm an Bedeutung gewonnen.

Stadt Bielefeld lädt zur Infoveranstaltung zur Artur-Ladebeck-Straße

Die Stadt Bielefeld plant, an der Artur-Ladebeck-Straße eine sogenannte Bike Lane einzurichten – eine besondere Fahrspur für Radfahrerinnen- und fahrer. Am 19. Juni lädt die Stadt Anliegerinnen und Anlieger sowie Gewerbetreibende zu einer Infoveranstaltung ein, um über das Vorhaben zu informieren und Fragen zu beantworten.

Artur-Ladebeck-Straße soll künftig eine Bike Lane haben

An der Artur-Ladebeck-Straße möchte die Stadt Bielefeld eine sogenannte Bike Lane einrichten. Eine Bike Lane ist eine besondere Radfahrspur. Sie hat eine Breite von mehr als 2,50 Metern und sichtbare Elementen, die die objektive Sicherheit erhöhen.

Arbeiten könnten nach den Sommerferien starten

Am 6. Juni wird die Planung an der Artur-Ladebeck-Straße dem Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt. Vorrangig geht es in einem ersten Schritt um den Bereich zwischen der Straße Lönkert in Brackwede und dem Quellenhofweg in Bethel. Wenn die Umsetzung der Planung am 6. Juni politisch beschlossen wird, könnte nach den Sommerferien mit den dafür notwendigen Arbeiten begonnen werden.

Stadt Bielefeld bittet um Anmeldung für die Infoveranstaltung

Vorbehaltlich der Entscheidung in den politischen Gremien lädt die Stadt Bielefeld Gewerbetreibende sowie Anlieger*innen herzlich ein, sich über das Projekt zu informieren und vor Ort Fragen zu stellen. Die Veranstaltung findet am 19.06.2023 um 18 Uhr im Hotel Lindenhof statt. Die Stadt Bielefeld bittet um Anmeldung.

Hier kommen Sie zur Terminübersicht auf der Homepage der Stadt Bielefeld. Dort ist auch die Anmeldung möglich.

Weitere Themen

Umwelt & Energie

Workshop „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“

Am 30. Oktober 2024 findet der zweite Workshop der Reihe „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“ der Hochschule Bielefeld statt. Im Fokus steht dieses Mal das Thema Nachhaltigkeitskommunikation, zu dem Wirtschaftspsychologin Eliza Starke einen Impuls liefern wird. Außerdem beleuchtet Micha Steiner die rechtlichen Aspekte des Green Washings. Und: Am Beispiel von KATMA CleanControl werden wir Zirkularität im Rahmen einer kurzen Case Study beleuchten.

weiterlesen
Innovation
Innovation & Technologie

Award „Ausgezeichnete Innovation“

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verleiht den Preis für innovative Höchstleistungen von Unternehmen, insbesondere auch von KMU und Startups. Unternehmen qualifizieren sich, indem sie ihre Lösung auf dem Marktplatz der Innovationen im KOINNOvationsplatz (der Plattform zur Markterkundung für innovative öffentliche Auftraggeber) präsentieren.

weiterlesen