Zum Hauptinhalt springen

Ärger mit der Bürokratie? IHK sucht Ihre kuriosen Erfahrungen

Die Datenschutzgrundverordnung, Aufbewahrungsfristen oder etwa die Anfang dieses Jahres eingeführte Bon-Pflicht: Deutschland spielt beim Thema Bürokratie Champions League. Die gewerbliche Wirtschaft klagt seit langem über die Belastungen durch bürokratische Vorgaben. Diese kosten viel Geld und binden wertvolle Ressourcen. Deshalb versucht die IHK Ostwestfalen in einem Projekt die größten Bürokratieärgernisse ihrer Mitgliedsunternehmen zu ermitteln.

Baustelle Jahnplatz – Infoveranstaltung der Stadt Bielefeld

Das Verkehrsamt der Stadt Bielefeld informiert am 18. Februar 2020 über den aktuellen Stand der Planungen für den Jahnplatz und die geplante Verkehrsführung während der Bauzeit. Außerdem gibt es einen Kurzbericht zu den aktuellen Vorarbeiten und eine Präsentation zum möglichen Bauablauf. Die Veranstaltung findet im Ratssaal im Neuen Rathaus am Niederwall statt und beginnt um […]

IHK-Zertifikatslehrgang Betrieblicher Mobilitätsmanager: Termin für 2020 steht fest

In der aktuellen Diskussion über die Mobilitätswende bietet die Industrie- und Handelskammer zu Bielefeld Unternehmen erneut die Möglichkeit, eigene Mitarbeiter zu qualifizieren, um für ihren Betrieb ein Mobilitätskonzept zu entwickeln und umzusetzen. Im Mittelpunkt des berufsbegleitenden Zertifikatslehrgangs „Betrieblicher Mobilitätsmanager (IHK)“ steht vor allem die gute Erreichbarkeit der Betriebe für Mitarbeiter und Kunden sowie das Fuhrparkmanagement […]

Auf und Ab in der Tourismuswirtschaft

Für den Einen geht es bergauf, für den anderen bergab – zu diesem Schluss könnte man bei der Auswertung der aktuellen Saisonumfrage der Tourismuswirtschaft, an der sich 66 Unternehmen aus Ostwestfalen beteiligten, kommen. Die Tourismuswirtschaft unterteilt sich in die Reisebranche und das Gastgewerbe. In beiden Branchen sind derzeit unterschiedliche Trends auszumachen. Gezeichnet durch die Pleite […]

Regionalplan wird am Frühstückstisch diskutiert

Das News- und Planerfrühstück geht in die nächste Runde. Am Freitag, 14. Februar findet der jährliche Austausch zwischen IHK, kommunalen Planern, den Wirtschaftsförderungen und Vertretern der Regionalplanung in Bielefeld bei der IHK Ostwestfalen statt. Unter dem Zeichen der anstehenden Überarbeitung des Regionalplanes werden Themen rings um die interkommunale Zusammenarbeit und den dringend benötigten Glasfaserausbau diskutiert.