Zum Hauptinhalt springen

Gute Beispiele für ökologische Betriebsstandorte gesammelt

Gemeinsam mit Naturschutz- und Landwirtschaftsverbänden in der Region hat die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) die Broschüre „Ökologische Gestaltung von Unternehmensstandorten – Praxisbeispiele in Ostwestfalen“ veröffentlicht. „Die Diskussion um die Landesplanung in NRW und deren Auswirkungen auf Ostwestfalen hat unterschiedliche Sichtweisen von Wirtschaft, Landwirtschaft und Naturschutz offengelegt. Es gibt aber auch gemeinsame Ziele […]

Go online – wie Handel und Dienstleistungen vom Internet profitieren

Der Einzelhandel ist Veränderung gewohnt. Erst kam die Selbstbedienung, dann siedelten riesige Fachmarktzentren auf der grünen Wiese. Seit einigen Jahres ist es das Internet, das vom Einzelhandel so große Wandlungs- und Anpassungsfähigkeiten verlangt, wie wohl kein anderer Trend zuvor. Immer größer wird das Stück, das sich die Online-Shops aus dem Kuchen herausschneiden. Was bleibt für […]

Regionalplan für OWL erarbeitet

Seit 2018 wird der Regionalplan für OWL erarbeitet und neu aufgestellt. Der Plan soll den rahmen geben, wie sich die Region bis 2035 entwickeln soll. Entsprechend sind die Fragestellungen sehr umfangreich: Wie entwickelt sich Wohnen, Mobilität, Wirtschaft und welche Flächen werden wofür in jeder einzelnen Kommune benötigt? Welche Ressourcen werden geschützt oder verwendet? Die IHK […]

Der Verkehr rollt über die B 611

Verkehrsminister Wüst und Staatssekretär Ferlemann haben gemeinsam am Montag, den 15. Juli die neue B 611 für den Straßenverkehr freigeben. Sie verbindet die B 61 in Löhne-Wittel mit der A 2 (Vlotho-West) und ersetzt die Schleichwege über Knickstraße und Witteler Straße. Auch unser Präsident Herr Meier-Scheuven hat der feierlichen Eröffnung beigewohnt und die Bedeutung der […]

Luftreinhaltepläne Bielefeld und Paderborn liegen öffentlich aus

Für die Städte Bielefeld und Paderborn hat die Bezirksregierung Detmold jeweils den Entwurf des fortzuschreibenden Luftreinhalteplanes bis zum 1. August offengelegt. Die derzeit noch gültigen Vorgängerversionen stammen aus 2014 (Bielefeld) bzw. 2011 (Paderborn). Die Luftreinhaltepläne sollen dafür sorgen, dass künftig die Grenzwerte für Luftschadstoffe wie etwa Stickoxide und Feinstaub eingehalten werden. Für Bielefeld ist die […]