Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Was macht eigentlich ein IHK-Verkehrsausschuss?

Was macht eigentlich ein IHK-Verkehrsausschuss?

Themen aus dem Bereich Verkehr, wie beispielsweise die Verkehrsinfrastruktur, gehören aus Sicht der IHK-Mitgliedsunternehmen zu den wichtigsten Standortfaktoren. Wie gut ist mein Unternehmen erreichbar? Was muss bezüglich LKW-Maut, Lenk- und Ruhezeiten oder bei den Umweltzonen beachtet werden?

Um wettbewerbsfähig zu sein, ist es unerlässlich sich mit solchen Themen auseinander zusetzen. Daher berät der Verkehrsausschuss der IHK die Vollversammlung in regelmäßigen Sitzungen. So kann die Vollversammlung das Gesamtinteresse der Wirtschaft vertreten und ist bestmöglich informiert.

In dieser Woche fand wieder eine Sitzung des IHK-Verkehrsausschusses statt. Dieses Mal bei der Bockermann Fritze Unternehmensgruppe in Enger. Neben der Vorstellung der Unternehmensgruppe inklusive eines Firmenrundgangs und der Vorstellung einiger Projekte, standen auch aktuelle verkehrspolitische Themen aus Brüssel und Berlin auf der Tagesordnung. Herr Binding Bereichsleiter für Dienstleistungen, Infrastruktur und Regionalpolitik, des DIHK präsentierte unter anderem Erkenntnisse zu folgenden Themen:

  • Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Fahrverboten
  • Elektromobilität/Ladesäuleninfrastruktur
  • Fachkräftemangel Berufskraftfahrer
  • Lang-LKW
  • LKW-Maut/PKW-Maut
  • Autonomes Fahren

Andreas Meyer von Straßen.NRW erläuterte den Masterplan zur Umsetzung des Fernstraßenbedarfsplanes. Danach kam Ludger Siemer, VVOWL Zweckverband VerkehrsVerbund OWL, Bielefeld, der das neue Konzept des Rhein-Ruhr-Express (RRX) vorstellte.

Im Anschluss folgte Volker Schneegaß, Leiter Externe Logistik Gestamp Umformtechnik GmbH und Sprecher des IHK Arbeitskreises Verkehr und Logistik und erörterte das kommende Jahresprogramm des IHK-Arbeitskreises Verkehr und Logistik. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung von Harald Grefe, Stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld bezüglich der aktuellen Wahlen zur Vollversammlung 2018 und der Bildung der IHK-Ausschüsse zu Wort – gefolgt von Daniela Becker, Referatsleiterin, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, die rund um das Thema Verkehr referierte:

  • Bericht aus der AG Fahrermangel
  • IHK Zertifikatslehrgang Betrieblicher Mobilitätsmanager
  • Fortschreibung Luftreinhaltepläne Bielefeld und Paderborn

Mehr zum Thema IHK-Verkehrsausschuss gibt es auf der IHK-Homepage.

Weitere Themen

Umwelt & Energie

Workshop „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“

Am 30. Oktober 2024 findet der zweite Workshop der Reihe „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“ der Hochschule Bielefeld statt. Im Fokus steht dieses Mal das Thema Nachhaltigkeitskommunikation, zu dem Wirtschaftspsychologin Eliza Starke einen Impuls liefern wird. Außerdem beleuchtet Micha Steiner die rechtlichen Aspekte des Green Washings. Und: Am Beispiel von KATMA CleanControl werden wir Zirkularität im Rahmen einer kurzen Case Study beleuchten.

weiterlesen
Innovation
Innovation & Technologie

Award „Ausgezeichnete Innovation“

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verleiht den Preis für innovative Höchstleistungen von Unternehmen, insbesondere auch von KMU und Startups. Unternehmen qualifizieren sich, indem sie ihre Lösung auf dem Marktplatz der Innovationen im KOINNOvationsplatz (der Plattform zur Markterkundung für innovative öffentliche Auftraggeber) präsentieren.

weiterlesen