„Siggi“ heißt das moderne Fahrradverleihsystem, das seit Mai in Bielefeld getestet wird. Siggi ist Stationen-basiert und eignet sich damit ideal als Ergänzung zum JobTicket – in der Freizeit oder auch auf dem Weg zur Arbeit. Aktuell stehen 250 7-Gang-Fahrräder an rund 40 Stationen in Bielefeld zur Verfügung. Registrieren, buchen und bezahlen läuft ganz schnell und simpel über die App „Siggi Bike-Sharing“. Über diese wählen Sie auch das gewünschte Rad aus und können es bequem an allen Stationen zurückgeben. Die Stationen sind an einer Markierung auf dem Boden bzw. an einem entsprechenden Aufkleber am Fahrradständer erkennbar.

Nach einer einmaligen Registrierung, die per Telefon 3 Euro Servicegebühr verursacht, per App oder Website aber kostenfrei bleibt, zahlt man einen Monatstarif (zehn Euro) und eine Gebühr von einem Euro pro 30 Minuten.

JobTicket-Inhaber und damit auch IHK-JobTicket-Inhaber erhalten 60 Freiminuten bei jeder Bike-Ausleihe. Für die Zeit über 60 Minuten hinaus wird dann wieder die normale Gebühr fällig. Exklusiv gibt es außerdem einen günstigen Nachttarif von nur 3 Euro für den Zeitraum zwischen 18 Uhr und 9 Uhr.
IHK-JobTicket-Inhaber verifizieren sich über eine Code-Eingabe in der Siggi-App, und zwar ihrer individuellen 162er-Abonummer. Weitere Infos, z. B. eine Übersicht über die Standorte, Details zu den Preisen und zu den Vorteilen für JobTicket-Kunden gibt es hier: www.flowBie.de

Bei Fragen zu den Vorteilscodes für die Jobticketinhaber helfen gern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von moBiel im Jahnplatz Nr. 5 weiter:

Tel.: 0521 51-1555, E-Mail: info@mobiel.de
Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5
Jahnplatz 5, 33602 Bielefeld
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 16:00 Uhr

Für alle Fragen rund um Registrierung, Zahlungen, Reparatur, falsch abgestellte Räder und Ähnliches ist der Kundenservice von nextbike der richtige Ansprechpartner:
Tel.: 030 69205046, E-Mail: kundenservice@nextbike.de

Foto: Patrick Pollmeier“