Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Jahnplatz Bielefeld: Grenzwertüberschreitung passé

Nachdem der Mittelwert für Stickstoffdioxid 2019 bis einschließlich November (33 µg/m³) auf einen Wert von nur 36 µg/m³ kommt, sind am Bielefelder Jahnplatz Fahrverbote oder ähnliche Maßnahmen wohl endgültig vom Tisch. Selbst wenn man noch kleinere Änderungen durch die Validierung berücksichtigt – um den Grenzwert von im Jahresmittel 40 µg/m³ zu reißen, wären schon astronomisch hohe Schadstoffemissionen im Dezember nötig gewesen. Den Dezemberwert erwarten wir Ende Januar. Die Werte sind für jedermann einsehbar beim LANUV NRW

Link: https://www.lanuv.nrw.de/umwelt/luft/immissionen/berichte-und-trends/monatswerte

 

Weitere Themen

„Autonomes Fahren - Vision oder Wirklichkeit?“
Innovation & Technologie

Safety und Security in der Fahrzeugentwicklung: Fraunhofer IEM und dSPACE veröffentlichen Whitepaper

In einer zunehmend vernetzten und autonomen Fahrzeugwelt entstehen neue Sicherheitsrisiken. In einem Whitepaper zum Thema Safety und Security in der Fahrzeugentwicklung stellen das Fraunhofer IEM und dSPACE einen Ansatz vor, mit dem Unternehmen diese Risiken minimieren und beherrschen können. Grundlage ist ein Transferprojekt im Technologienetzwerk it’s OWL.

weiterlesen
Der Gründungswettbewerb „Digitale Innovationen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ist einer der größten, erfolgreichsten und ältesten Wettbewerbe für Start-ups in Deutschland
Innovation & Technologie

StartupFactoryOWL mit Beteiligung der HSBI erreicht die Top 15 im Leuchtturmwettbewerb „EXIST-Startup Factories“

Die Universität Paderborn und ihre Kooperationspartner:innen, darunter die Hochschule Bielefeld (HSBI), haben es im Leuchtturmwettbewerb „EXIST-Startup Factories“ unter die Top 15 geschafft. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck überreichte Anfang Juni den Vertretern der Universität im Rahmen des EXIST-Kongresses in Berlin die Urkunde für die Konzeptphasenförderung.

weiterlesen