Zum Hauptinhalt springen

Weiterleitung von Strom auf dem Betriebsgelände

Das Thema Abgrenzung von Drittstrommengen beschäftigt derzeit sehr viele Unternehmen, die Privilegierungen beim Strompreis in Anspruch nehmen (Eigenversorgung, BesAR, netzseitige Umlagen). Mit dem Energiesammelgesetz, das Ende 2018 in Kraft trat, wurden die Regelungen ins EEG aufgenommen. Zwar wurde erstmals eine Schätzmöglichkeit eröffnet, gleichzeitig sind die Vorgaben aber hochbürokratisch. Die DIHK hat ein Merkblatt zu Abgrenzungsfragen […]

Gutes für das Gemeinwohl

Deutschland ist eines der stiftungsreichsten Länder. Mit einem Anteil von 95 Prozent verfolgen nahezu alle hier ansässigen Stiftungen – ausschließlich – gemeinnützige Zwecke. Stiftungen bereichern die Vielfalt der Gesellschaft, geben Impulse und sind weiter auf Wachstumkurs. Auch Ostwestfalen verfügt über eine bunte Stiftungslandschaft

Bremsen lösen für Infrastrukturausbau und Gewerbeansiedlungen

Ob neue Autobahnbrücke oder zusätzliche Produktionshalle – Planen und Bauen dauert in Deutschland viel zu lange. Manchmal nicht nur Monate, sondern Jahre oder Jahrzehnte. Um Gewerbeansiedlungen und den Ausbau von Verkehrsinfrastruktur, Stromnetzen oder der Digitalisierung voranzubringen, müssten die Planungs- und Genehmigungsverfahren hierzulande deutlich beschleunigt werden. 

Die Prüfungsergebnisstatistik der Abschlussprüfung Winter 2018/2019 ist online

Die IHK Ostwestfalen hat die bundeseinheitliche Prüfungsergebnisstatistik der Abschlussprüfung Winter 2018/2019 veröffentlicht. Diese Statistik zeigt für jeden Ausbildungsberuf individuell einstellbar die Durchschnittsergebnisse der IHK, aller Bundesländer sowie des Bundes an. Neben den Gesamtergebnissen werden auch die Bestehensquote, die Notenverteilung und die Ergebnisse der einzelnen Prüfungsbereiche ausgewertet. Zudem besteht die Möglichkeit, die Ergebnisse vergangener Prüfungen abzurufen.