Welche Erfahrungen gibt es nach fast einem Jahr Brexit in der Baubranche? Wie hat sich das Geschäft mit Großbritannien verändert, welche Anpassungen wurden vorgenommen? Welche Herausforderungen gibt es momentan noch?  Welche (neuen) Geschäftschancen bestehen für deutsche Bauunternehmen? Wie können diese nach dem Brexit genutzt werden?

Vertreter von Unternehmen und der Auslandshandelskammer sprechen am 3. November 2021 von 10 bis 11.30 Uhr online über die Erfahrungen des letzten Jahres und zukünftige Entwicklungen der Geschäfte in der Baubranche in Großbritannien. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung