Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Holz, das sich selbst formt

Forschende der Universität Stuttgart und weiterer Partner haben eine Methode vorgestellt, mit der sich Holzplatten („Bilayer“) in einem kontrollierten Trocknungsprozess ohne Maschinenkraft in eine zuvor berechnete Form biegen.Dazu kleben sie jeweils zwei Holzschichten so zusammen, dass ihre Faserungen unterschiedlich orientiert sind. Beim Trocknen schrumpft eine Schicht stärker als die andere und verbiegt das Bauteil. Das Verfahren eröffnet ganz neue architektonische Möglichkeiten.
Weiterlesen: https://idw-online.de/de/news723566

Weitere Themen