Zum Hauptinhalt springen

Polen: Prüfzentrum für Industrie 4.0-Technologie eröffnet

Das Testzentrum wurde von der Firma APA Group in Gliwice eröffnet. Sie richtet sich an den industriellen Sektor, insbesondere an die KMU. Das Technologie-Testzentrum bietet Unternehmen die Möglichkeit, moderne Lösungen, auf denen das Konzept Industrie 4.0 basiert, wie IoT, Big Data oder Machine Learning, zu testen, bevor sie in diese investieren.

Schwitzende Finger als Energiequelle

Forscher haben eine Bio-Brennstoffzelle in Folienform entwickelt, die Energie aus dem Schweiß der Fingerspitzen gewinnen kann. Außerdem ist das winzige Gerät mit einem piezoelektrischen Generator ausgestattet, der bei Druck zusätzlichen Strom produziert. Der Nutzer muss dafür nichts weiter tun, als es bei alltäglichen Tätigkeiten oder auch in Ruhephasen am Finger zu tragen.

Zwischen realer und virtueller Welt – X-Reality-Anwendungen für Unternehmen

Der Einsatz von Augmented- und Virtual-Reality-Methoden ist in der Produktentwicklung inzwischen gang und gäbe. Sie sind auch Thema beim Zukunftssymposium der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz. Wie kleinere und mittlere Unternehmen der Region von Virtual- und Mixed- Reality-Anwendungen im Ingenieurwesen profitieren können, zeigt Tobias Ehemann vom Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung (VPE) der TU Kaiserslautern (TUK) am Donnerstag, […]