Vom Blumenladen über den  Maschinenbaubetrieb bis zum Start-up für Künstliche Intelligenz: Es gibt viele Möglichkeiten, sich selbständig zu machen. Dennoch gehen Frauen den Schritt in die Selbständigkeit seltener als Männer: Nur knapp jedes dritte Unternehmen wird von einer Frau gegründet. Das wollen wir ändern!

#StarkeFrauenStarke Wirtschaft

Die Veranstaltung findet am 24. Juni 2019 von 18.00 bis 19.30 Uhr  im Goerkehof des Bundeswirtschaftsministeriums in Berlin statt!

Wir wollen mehr Frauen ermutigen, ihre Fähigkeiten, Talente und Qualifikationen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen und den Aufbau erfolgreicher Unternehmen einzusetzen. Wollen Sie als erfahrene Unternehmerin oder Gründerin anderen Frauen Mut machen für den Sprung in die Selbstständigkeit? Oder haben Sie auch schon mal daran gedacht, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und mit einer Unternehmensgründung die eigene Chefin zu werden? Berichten Sie am 24. Juni von Ihrer Gründung oder lassen Sie sich von Gründerinnen und erfahrenen Unternehmerinnen inspirieren und lernen sich näher kennen. Informieren Sie sich zum Thema Gründen und diskutieren Sie gemeinsam mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier darüber, wie wir mehr Frauen für den Schritt in die Selbständigkeit gewinnen können! Eine persönliche Einladung mit detailliertem Programm und Anmeldemöglichkeit folgt.

Da die Plätze begrenzt sind, können Sie sich aber bereits jetzt zur Veranstaltung registrieren: Anmeldung starten

Bitte beachten Sie: Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass Bild- und Filmaufnahmen Ihrer Person erstellt und vom BMWi in einer Dokumentation über die Veranstaltung, für die eigene Berichterstattung über die Veranstaltung sowie im Internet verwendet und veröffentlicht werden. Darüber hinaus werden die Aufnahmen Medienvertretern auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Wir möchten unsere Veranstaltung barrierefrei gestalten, um allen Gästen eine Teilnahme zu ermöglichen. Sollten Sie Fragen haben oder Assistenz vor Ort benötigen, wenden Sie sich gerne per E-Mail an: gruende-dein-unternehmen@bmwi-registrierung.de

Für Rückfragen zur Veranstaltung steht Frau Beate Baron im Bundeswirtschaftsministerium zur Verfügung: Telefon: 030 18 615 5283 / E-Mail: buero-lb4@bmwi.bund.de

Autor: Organisationsteam des Bundeswirtschaftsministeriums
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Scharnhorststraße 34-37, 10115 Berlin Internet: www.bmwi.de