Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
DDer Businessplan-Wettbewerb startklar unterstützt Sie dabei, aus Ihrer Idee ein Konzept für eine erfolgreiche Gründung zu entwickeln.

startklar Businessplan-Wettbewerb – jetzt noch bis zum 19. November registrieren!

Sie haben eine gute Geschäftsidee? Mit dem Businessplan-Wettbewerb startklar werden Sie dabei unterstützt, aus Ihrer Idee ein Konzept für eine erfolgreiche Gründung zu entwickeln! In Workshops erarbeiten Sie das Nutzenversprechen Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung und strukturieren Ihr Geschäftsmodell.

Businessplan-Wettbewerb

Wie mache ich aus meiner Idee ein erfolgreiches Geschäftskonzept? Welche Tipps und Fallstricke gibt es bei der Unternehmensgründung? Und wo kann ich mich mit anderen Gründerinnen und Gründer austauschen? Antworten auf diese Fragen bietet der Businessplan-Wettbewerb startklar OWL.

Geschäftskonzept im Businessplan auf den Punkt bringen

Bei startklar können Sie Ihr Geschäftskonzept in Ihrem Businessplan auf den Punkt bringen – und sich im Wettbewerb mit anderen Teams messen. Den besten Bewerber*innen winken attraktive Geld- und Sachpreise, die in drei Kategorien vergeben werden:

  • Hightech und Forschung
  • Industrie, Handwerk und Dienstleistung
  • Zukunft und Gesellschaft

Darüber hinaus werden die Konzepte in der Preisverleihung der Öffentlichkeit und den Medien vorgestellt. Nutzen Sie startklar, um Ihr Unternehmen fit für den Markt zu machen. Greifen Sie auf das Wissen des Netzwerks zu und bauen Sie neue Kontakte auf!

Bewerben bis zum 19. November 2023

Bis zum 19. November 2023 können sich Gründerinnen und Gründer mit ihrer Geschäftsidee unter www.startklar-owl.de registrieren, um die kostenlosen Angebote zu nutzen – und Preise bis zu 10.000 € gewinnen. startklar OWL wird gemeinsam von den Kammern, Wirtschaftsförderungseinrichtungen, Hochschulen und Gründungsinitiativen der Region durchgeführt und von den Sparkassen in OWL unterstützt.

Hier geht’s zur Anmeldung

Weitere Themen

Umwelt & Energie

Workshop „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“

Am 30. Oktober 2024 findet der zweite Workshop der Reihe „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“ der Hochschule Bielefeld statt. Im Fokus steht dieses Mal das Thema Nachhaltigkeitskommunikation, zu dem Wirtschaftspsychologin Eliza Starke einen Impuls liefern wird. Außerdem beleuchtet Micha Steiner die rechtlichen Aspekte des Green Washings. Und: Am Beispiel von KATMA CleanControl werden wir Zirkularität im Rahmen einer kurzen Case Study beleuchten.

weiterlesen
Innovation
Innovation & Technologie

Award „Ausgezeichnete Innovation“

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verleiht den Preis für innovative Höchstleistungen von Unternehmen, insbesondere auch von KMU und Startups. Unternehmen qualifizieren sich, indem sie ihre Lösung auf dem Marktplatz der Innovationen im KOINNOvationsplatz (der Plattform zur Markterkundung für innovative öffentliche Auftraggeber) präsentieren.

weiterlesen