Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Nächster Halt: Auslandspraktikum

Während ein Auslandsaufenthalt für Studierende selbstverständlich ist, sind Azubis noch zurückhaltend, ein Praktikum im Ausland in Betracht zu ziehen. Dabei liegt es auf der Hand, dass das Auslandspraktikum für alle ein Gewinn ist. Sowohl für den Azubi als auch für das Unternehmen.

Die Firma Miele ermöglicht ihren Azubis ein außergewöhnliches Auslandspraktikum in Israel. Seit 2007 führt Aktion Sühnezeichen Friedensdienste mit Auszubildenden verschiedener Unternehmen internationale Projekte durch. Das Programm bietet Auszubildenden neue Erfahrungen. Besonders dann, wenn sie in ihrer Ausbildung nicht im sozialen Bereich tätig sind, können sie in der internationalen Begegnung und in der Hilfe für Bedürftige neue Erfahrungen sammeln, die ihre sozialen und interkulturellen Kompetenzen wachsen lassen.

Für dieses Jahr gibt es noch frei Plätze. Hier gibt es alle Infos.

Weitere Themen