Während der aktuellen IHK-Ausbildungstour besuchte IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven vier besonders engagierte Ausbildungsbetriebe: Im Kreis Gütersloh machte er beim Gartencenter Brockmeyer in Halle Station. In Bad Oeynhausen, Kreis Minden-Lübbecke, informierte sich Meier-Scheuven beim GOP Varieté-Theater Kaiserpalais. Im Kreis Herford standen mit der Budich Unternehmensgruppe in Hiddenhausen sowie bei der COMUNA – metall Vorrichtungs- u. Maschinenbau GmbH in Enger zwei Unternehmen auf der Tourliste.

Heraudorderungen und Erfahrungen in der Ausbildung Themen

Gemeinsam mit IHK-Hauptgeschäftsführerin Petra Pigerl-Radtke diskutierte Meier-Scheuven mit Henry Brockmeyer, Inhaber der Gartencenter Brockmeyer GmbH & Co. KG, Christoph Meyer, Direktor des GOP, Michael Aupke, Geschäftsführer der Budich Unternehmensgruppe, sowie Herbert Even, Geschäftsführer der COMUNA-metall Vorrichtungs- und Maschinenbau GmbH, über deren Erfahrungen als Ausbildungsbetriebe.

„Wir freuen uns über das Plus an neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen“

„Während dieser Tour heben wir die Ausbildungsleistungen ostwestfälischer Unternehmen hervor und diskutieren über die Herausforderungen, vor denen die Unternehmen im Bereich der beruflichen Bildung stehen“, betonte der IHK-Präsident.
„Es ist erfreulich, dass die Ausbildungszahlen zum Start des neuen Ausbildungsjahres zugelegt haben“, so der IHK-Präsident weiter.

IHK verzeichnte 2022 etwas mehr Ausbildungsverträge als im Jahr davor

Die IHK verzeichnete zum 31. Juli 2022 5.775 neue Ausbildungsverträge, 0,5 Prozent mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.
„Wir freuen uns über das Plus an neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen. Und das kann noch steigen, denn die Firmen suchen weiterhin Auszubildende, auch noch für dieses Jahr.

Firmen suchen weiter Auszubildende für dieses Jahr

Daher haben alle bisher noch unentschlossenen Schulabgänger gute Chancen, im Spätsommer ihre berufliche Karriere mit der Ausbildung zu starten“, ermuntert Pigerl-Radtke alle jungen Menschen, die noch nicht fündig geworden sind.

Foto: Diskutierten über Duale Ausbildung im Gartencenter Brockmeyer: Sina Anders, Auszubildende, Yousuf Bakhtialy, Auszubildender, Katja Niewöhner, Personalreferentin, Wolf D. Meier-Scheuven, IHK-Präsident, Henry Brockmeyer, Inhaber der Gartencenter Brockmeyer GmbH & Co. KG, Anna Dyck, Auszubil-dende, Katharina Wübbeke, Personalverantwortliche, und Petra Pigerl-Radtke, IHK-Hauptgeschäftsführerin (von links). Das Foto steht symbolisch für die diesjährige Ausbildungstour des IHK-Präsidenten.