Die Sonnengruppe der AWO-Kita Am Faulbusch in Rheda-Wiedenbrück hat beim Ideenwettbewerb „LogistiKids“ den zweiten Platz belegt. Der Wettbewerb wird gemeinsam vom Kompetenznetz Logistik.NRW und den Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen veranstaltet. Kinder ab fünf Jahren lernen dabei spielerisch die Welt der Logistik kennen. Sowohl Kindergärten als auch Grundschulen können am Wettbewerb teilnehmen.

Die Kinder der Sonnengruppe hatten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern zur Frage „Wie kommen die Möhren auf unseren Tisch?“ ein Video gedreht. Im Video werden die Schritte vom Anbau einer Möhre bis zum Verkauf im Supermarkt spielerisch dargestellt. Daniela Becker, Referatsleiterin Verkehr, Stadt- und Regionalplanung von der zuständigen Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK), Peter Abelmann, Geschäftsführer des LOG-IT Club e.V., und Janine Elter, Community-Managerin des LOG-IT Club e.V., überreichten den Kindern jetzt ihre Auszeichnung. Pokal, Urkunde und Spielzeug nahmen Kinder und Erzieherinnen und Erzieher freudig entgegen. Außerdem erhielt die Kita ein Preisgeld von 700 Euro. 

„Ostwestfalen ist ein starker Wirtschaftsstandort, und Wirtschaft – egal ob Produktion oder Handel – funktioniert ohne Logistik nicht“, erläuterte Becker und ergänzte: „Umso wichtiger ist es gerade in unserer Region, die Logistik ins Bewusstsein zu rücken. Die Kita Am Faulbusch in Rheda-Wiedenbrück hat bei den Kindern aus der Sonnengruppe den Grundstein dafür gelegt. Das tolle Video mit echten Schauspieltalenten spricht für sich! Wir sind stolz auf unsere Preisträger.“
Peter Abelmann erklärte: „Es war schwer, aus den knapp 60 Einsendungen die besten auszuwählen. Aber der Film der Kita hat uns überzeugt. Der eigene Anteil der Kinder ist gut erkennbar.“ Janine Elter pflichtete ihm bei: „Im Film sieht man auch, wie viel Freude die Kinder am Thema Lebensmittellogistik hatten.“

„Das Projekt war eine wirkliche Bereicherung für die Kita. Auch wir Erwachsene haben dabei noch etwas gelernt“, resümierte Josua Schwarz, Erzieher in der Kita Am Faulbusch, die Teilnahme am Wettbewerb.
In diesem Jahr wird der Wettbewerb „LogistiKids“ erneut angeboten. Für Kindergarten-Gruppen lautet die Fragestellung dieses Mal „Wie kommt die Schokolade zu uns?“, Grundschul-Gruppen gehen der Frage „Wie kommen die Medikamente in unseren Medizinschrank?“ nach.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.