Derzeit werden wieder vermehrt Phising-E-Mails im Namen einer IHK verschickt. Teilweise haben sie den Absender support@update-ihk-de.com. Die E-Mails weisen in der Signatur „IHK Deutschland“ auf. Eine „IHK Deutschland“ gibt es nicht.

Der Dachverband der IHKs nennt sich Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mit Sitz in Berlin. Bei der „IHK Deutschland“ handelt es sich somit um eine Erfindung. 

In den E-Mails werden die Leser u.a. zur „Neu Registrierung“ oder „zur Kontrolle der eigenen Daten“ aufgefordert. Dafür soll auf einen separaten Link geklickt werden. Vor dem Anklicken dieser Links wird ausdrücklich gewarnt, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass damit Malware heruntergeladen wird.

Weitere Informationen können Sie gerne auf der Seite des Deutschen Schutzverbandes gegen Wirtschaftskriminalität e.V. nachlesen.