Zum Hauptinhalt springen

Hinweise zum Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich des Coronavirus hat die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld eine Hinweisseite erstellt. Sie beinhaltet erste IHK-Ansprechpartner zu Finanzierungshilfen und rechtlichen Fragen, informiert über Prüfungsabsagen und gibt Updates zu wirtschaftlich relevanten Entwicklungen und Fragestellungen.

Online-Seminar: „Neuerungen zum Elterngeld – Was Bündnisakteur*innen wissen sollten“ am 06.10.2021

Im Zuge der Corona-Pandemie hat der Gesetzgeber beim Elterngeld zeitlich befristet gesetzliche Regelungen angepasst. Worin diese Änderungen bestehen und was Sie als Bündnisakteur*in wissen sollten, veranschaulichen wir Ihnen in diesem Online-Seminar am Mittwoch, den 06.10.2021 von 11:00-12:00 Uhr. Weiterhin erfahren Sie kurz und kompakt, was sich beim Elterngeld ab dem 1.9.2021 geändert hat. Wir freuen […]

Bundeswirtschaftsministerium erhöht Prognose für Bruttostromverbrauch 2030

Im Juli hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier eine neue Prognose zum Strombedarf in Deutschland für 2030 herausgegeben: Gegenüber heute soll der Verbrauch um fast 20 Prozent auf 655 Terrawattstunden ansteigen. Grund ist ein höherer Strombedarf für Industrie, Wärmepumpen und Elektroautos, um fossile Energieerzeugung zu ersetzen. Um die zuletzt verschärften Klimaschutzziele zu erreichen, sei eine Umstellung der […]

Rohstoffmangel und Lieferkettenprobleme treffen die deutsche Wirtschaft in ihrer gesamten Breite

83 Prozent der Unternehmen berichten in einer neuen DIHK-Blitzumfrage über Preisanstiege oder Lieferprobleme bei Rohstoffen, Vorprodukten und Waren. Dahinter verbirgt sich eine Vielzahl von Gründen: etwa die gestiegene Nachfrage auf der einen und die zu geringen Produktionskapazitäten auf der anderen Seite oder aktuelle Probleme beim Transport. Nur knapp ein Fünftel der Unternehmen rechnet bis zum […]

Flächenpotenziale für Windenergie in Deutschland

Die Flächenverfügbarkeit für Windenergie an Land wird zunehmend zum Problem für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Das Bundesamt für Naturschutz hat nun die Flächenpotenziale in Deutschland, insbesondere auch unter dem Aspekt der Naturschutzkonflikte, untersucht. Neben ökonomischen Abwägungen, wie der örtlichen durchschnittlichen Windgeschwindigkeit, wurde auch das Konfliktpotenzial in Bezug auf Naturschutz und Landschaftspflege mit aufgenommen. Im […]

Einladung zur ICC Germany-Konferenz anlässlich der Weltklimakonferenz COP26

Das deutsche Nationalkomitee der Internationalen Handelskammer organisiert auch dieses Jahr die „PreCOP“, die am 15. und 16. September live im Internet übertragen wird. Der DIHK ist Partner der Veranstaltung. In seinem jüngsten Bericht vom 9. August 2021 sagt der Zwischenstaatliche Ausschuss für Klimaänderungen (IPCC) einen Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur um 1,5 Grad bis spätestens 2040 […]

Konsultation zur EU-Altfahrzeugrichtlinie

Als Teil des Green Deal will die EU-Kommission die europäische Richtlinie zu Altfahrzeugen überarbeiten, um deren Reparierbarkeit, Sammlung, Wiederverwendung und Wiederverwertung zu steigern. Dazu hat die Kommission eine öffentliche Konsultation eröffnet. Im Raum stehen etwa punktuelle Anpassungen oder eine komplette Überarbeitung der Richtlinie. Hintergrund ist u. a. die zunehmende Produktion von E-Fahrzeugen sowie den dazu […]

CLP-Verordnung: Konsultation zur Revision eröffnet

Die EU-Kommission will bis zum Ende dieses Jahres einen Vorschlag zur Überarbeitung der CLP-Verordnung (Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von chemischen Stoffen und Gemischen) vorlegen. Zur Vorbereitung hat sie eine öffentliche Konsultation eingeleitet. Die geplante Überarbeitung der Verordnung geht auf die EU-Chemikalienstrategie der Kommission aus dem Oktober 2020 zurück. Im Ergebnis soll laut EU-Kommission die Anwendung […]

Verordnung über Großfeuerungsanlagen (13. BImSchV) veröffentlicht

Die Verordnung über Großfeuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen (13. BImSchV) ist am 14. Juli im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Damit werden die Anforderungen des Emissionsschutzes an Feuerungsanlagen mit einer Feuerungswärmeleistung von mindestens 50 Megawatt (MW) neu geregelt. Im Gesetzgebungsverfahren wurden besonders die Quecksilber- und Stickoxidgrenzwerte diskutiert. Für Großfeuerungsanlagen, die feste Brennstoffe (u. a. Braunkohle) einsetzen, werden für Anlagen […]

Mantelverordnung für Ersatzbaustoffe und Bodenschutz veröffentlicht

Die Mantelverordnung ist am 16. Juli 2021 im Bundesgesetzblatt erschienen. Sie tritt am 1. August 2023 in Kraft. Dann werden erstmals bundeseinheitliche Regeln für die Herstellung und den Einbau mineralischer Abfälle gelten. Aufgrund der Öffnungsklausel in der Bodenschutzverordnung können Länder jedoch abweichende Anforderungen an die Verfüllung festlegen. Das Verordnungspaket kann beim Bundesanzeiger abgerufen werden: Link. Quelle: […]