Zum Hauptinhalt springen

Aktualisierter Ausbildungsvertrag liegt vor

Am 25. Juli 2022 haben Bundestag und Bundesrat das Gesetz zur Umsetzung der EU-Richtlinie über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen in der Europäischen Union verabschiedet. Das Gesetz ist zum 1. August 2022 in Kraft getreten. Es führt zu Änderungen im Berufsbildungsgesetz und somit auch zu einer Anpassung der im Ausbildungsvertrag festzulegenden Inhalte.

IHK-Präsident würdigt auf Ausbildungstour vier engagierte Betriebe

Während der aktuellen IHK-Ausbildungstour besuchte IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven vier besonders engagierte Ausbildungsbetriebe: Im Kreis Gütersloh machte er beim Gartencenter Brockmeyer in Halle Station. In Bad Oeynhausen, Kreis Minden-Lübbecke, informierte sich Meier-Scheuven beim GOP Varieté-Theater Kaiserpalais. Im Kreis Herford standen mit der Budich Unternehmensgruppe in Hiddenhausen sowie bei der COMUNA – metall Vorrichtungs- u. Maschinenbau […]

Katar: Einreisebestimmungen für Fußball-Fans

gtai – Wenn vom 21. November bis zum 18. Dezember 2022 bis zu einer Million Fans in dem kleinen Emirat Katar am Persischen Golf die Spiele ihrer Nationalmannschaften verfolgen wollen, steht das Land vor einer großen logistischen Herausforderung. Damit diese auch gelingt, hat Katar verschiedene Einreisevorschriften für Inhaber von WM-Tickets erlassen. Homepage der Germany Trade […]

Großbritannien: Wirtschaftsausblick, UKCA und Plastiksteuer – online Veranstaltung

Der britische EU-Austritt hat den bilateralen Wirtschaftsbeziehungen erheblich geschadet. Die IHKs Ostwestfalen und Nord Westfalen möchten mit Ihnen und Marktexperten der Deutsch Britischen Industrie- und Handelskammer am 8. September 2022 über die wirtschaftliche Situation Großbritanniens und über die aktuelle Bedeutung des Königreichs für die deutsche Wirtschaft sprechen.