Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Webinar: EU-Verpackungsverordnung in Frankreich und Italien – Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Umsetzung am 17.10.2023

Webinar in Kooperation mit der AHK Italien „Umsetzung der Verpackungsverordnung in Frankreich und Italien – Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Umsetzung “
Wir informieren

  • über die EU-Verpackungsverordnung,
  • Gemeinsamkeiten bei der Umsetzung der neuen Verordnung in Frankreich und Italien,
  • Unterschiede bei der Umsetzung der neuen Verordnung in Frankreich und Italien.

Melden Sie sich jetzt kostenlos über den folgenden Link für unser Webinar in deutscher Sprache an.

 

Dienstag, 17. Oktober 2023 um 10 Uhr Die AHK Italien zu Gast:  Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Umsetzung der EU- Verpackungsverordnung in Frankreich und Italien

 

Referent:innen des Webinars:

– Jennifer Baumann | Stellvertretende Leitung Umweltreporting & Compliance | AHK Frankreich

– Grischka Nissen | Consultant Umweltreporting & Compliance | AHK Frankreich

– Simona Bellotti | Leitung Umweltdienstleistungen | AHK Italien

– Benedetta Cordone | Projektmanager Umweltdienstleistungen | AHK Italien

Quelle: Deutsch-Französische IHK

 

Weitere Themen

Umwelt & Energie

Workshop „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“

Am 30. Oktober 2024 findet der zweite Workshop der Reihe „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“ der Hochschule Bielefeld statt. Im Fokus steht dieses Mal das Thema Nachhaltigkeitskommunikation, zu dem Wirtschaftspsychologin Eliza Starke einen Impuls liefern wird. Außerdem beleuchtet Micha Steiner die rechtlichen Aspekte des Green Washings. Und: Am Beispiel von KATMA CleanControl werden wir Zirkularität im Rahmen einer kurzen Case Study beleuchten.

weiterlesen
Innovation
Innovation & Technologie

Award „Ausgezeichnete Innovation“

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verleiht den Preis für innovative Höchstleistungen von Unternehmen, insbesondere auch von KMU und Startups. Unternehmen qualifizieren sich, indem sie ihre Lösung auf dem Marktplatz der Innovationen im KOINNOvationsplatz (der Plattform zur Markterkundung für innovative öffentliche Auftraggeber) präsentieren.

weiterlesen