Die beiden IHKs Ostwestfalen und Lippe bieten am 22.2.2023 von 15 – 16 Uhr eine Online-Veranstaltung zu den zivilrechtlichen Fragestellungen rund um die Energiekrise. Wer haftet bei Ausfällen/Kürzungen von Strom- und/oder Gaslieferungen für Produktionsausfälle oder -reduzierungen? Welche Fälle sind zu unterscheiden? Wie ist mit Preiserhöhungen im Rahmen der Energiekrise umzugehen. Welche Klauseln gibt es? Auch wenn sich für diesen Winter die Versorgungslage beim Gas als wenig kritisch entwickelt, wird auch der kommende Winter sicherlich nochmal ein Winter im „Krisenmodus“ werden. In der Veranstaltung führen Experten von Brandi Rechtanwälte in die Themen ein und beantworten Ihre Fragen.

HIER gelangen Sie zur Online-Anmeldung.

Quelle: IHK Ostwestfalen zu Bielefeld