Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht bis 11. Juni 2021 Erfolgsprojekte und wegweisende Konzepte, welche den Energieverbrauch und klimarelevante Emissionen in Unternehmen messbar mindern. Die besten Einreichungen prämiert die dena mit dem Energy Efficiency Award 2021.

Der Wettbewerb richtet sich an private und öffentliche Unternehmen jeglicher Größe und Branche aus dem In- und Ausland. In diesem Jahr werden kleine und mittlere Unternehmen in zwei Kategorien gesondert ausgezeichnet, um ihre Leistungen und ihr Engagement noch stärker zu würdigen. Der Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert. Das Preisgeld beträgt pro ausgezeichnetem Projekt/Konzept je 5.000 Euro. Der internationale Wettbewerb wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert und von der KfW als Premium-Partner unterstützt.

Insgesamt werden 18 Unternehmen für den Energy Efficiency Award nominiert. Die Preisverleihung findet im Rahmen des dena Energiewende-Kongresses am 8. November 2021 in Berlin statt. Die Nominierten und Sieger erhalten von der dena ein Siegel, das sie in ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzen können. ­
­ ­ ­
­ Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle Informationen zum Energy Efficiency Award haben wir online bereitgestellt unter www.EnergyEfficiencyAward.de. Projekte und Konzepte können unkompliziert über diese Webseite eingereicht werden.

Quelle: Deutsche Energie-Agentur (dena)