Die Stadt Bielefeld plant zwei Veranstaltungen, die sich auf verschiedene Bereiche der Bielefelder Innenstadt beziehen: Am Montag, 20. Juni, geht es um die Quartiere Bahnhof und Altstadt. Die Veranstaltung findet in Sitzungssaal S02 der Stadtbibliothek statt (Kavalleriestr. 17, 2. Etage).

Am Dienstag, 21. Juni stehen die Quartiere Kesselbrink und Landgericht im Fokus (Historisches Museum, Ravensberger Park 2, EG, Vortragssaal Gässchen).

Das Amt für Verkehr bittet um eine vorherige Anmeldung entweder per E-Mail an verkehrskonzepte@bielefeld.de oder telefonisch unter 0521 51-6826.

Ziel ist die Neuordnung und Neugestaltung des öffentlichen Straßenraumes und damit die Steigerung der Lebens- und Aufenthaltsqualität. Ideen und Vorschläge zur Um- oder Neugestaltung sind ausdrücklich erwünscht. Abgesehen von den Veranstaltungen können ab Mittwoch, 22.06., auch online Vorschläge eingebracht werden – und zwar unter diesem Link.