Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Wasserstoff International: Großbritannien – Online Veranstaltung

Zur Vermeidung energiebedingter Treibhausgasemissionen wird Wasserstoff im Bereich der industriellen Produktion eine wichtige Rolle in der zukünftigen Energieversorgung einnehmen. Bis 2030 soll ein wettbewerbsfähiger Wasserstoffmarkt in Deutschland entstehen – eine Herkulesaufgabe für die deutsche Industrie und die Bundesregierung. Deutschland wird den Bedarf an Grünem Wasserstoff allerdings nicht alleine decken können – internationale Kooperation ist wichtig.

Es lohnt ein Blick auf den Wasserstoffmarkt Großbritanniens. Wir informieren am 25. Oktober 2022 von 10 bis 11.30 Uhr (online) gemeinsam mit der AHK Großbritannien und dem Scottish Development International über die geplanten Wasserstoffproduktionen in Großbritannien. Gigastack ist das Vorzeigeprojekt des Vereinigten Königreichs für erneuerbaren Wasserstoff. Im Rahmen des britischen Projektes kooperieren verschiedene Unternehmen, um eine Option auf den Weg zu bringen, mit der Strom aus Offshore-Windparks zur Produktion von grünem Wasserstoff im industriellen Maßstab genutzt werden kann. Auch Schottland ist ein Powerhouse für erneuerbare Energien. Schon heute wird grüner Wasserstoff von Schottland per Schiff nach Deutschland geliefert.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Weitere Themen

Europawahl: Die IHK Ostwestfalen diskutiert mit Politik und Wirtschaft, wie wir gemeinsam Europa für die neue Weltlage stärken können.
Allgemein

Europa vor der Wahl: Auswirkungen für Unternehmen – digitale Podiumsdiskussion

Europa vor der Wahl: Am 9. Juni wird das EU-Parlament neu gewählt. In den kommenden Jahren wird die EU vor schwierigen Entscheidungen und herausfordernden Aufgaben stehen. Geopolitische und technologische Veränderungen, Nachhaltigkeitsanforderungen wie u.a. CBAM und die EU-Lieferkettenrichtlinie, Energiekrisen, zunehmender Protektionismus und die Erosion internationaler Regelwerke haben den globalen Handel deutlich verändert. Am 6. Mai 2024 diskutieren wir in einer online Podiumsdiskussion von 14 bis 15:30 Uhr mit Politik und Wirtschaft, wie wir gemeinsam Europa für die neue Weltlage stärken können.

weiterlesen