Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Ukraine startet neue Privatisierungsrunde

gtai – Die Ukraine wagt inmitten des russischen Angriffskrieges eine neue Privatisierungsrunde. Ab 1. September 2022 sollen vor allem kleinere Staatsbetriebe verkauft werden. Die Regierung hofft, dass die Privatisierung Investitionen anlockt, das Wirtschaftswachstum belebt und die Unternehmen wettbewerbsfähiger macht.

Eine im Juli 2022 vom Fonds für Staatseigentum veröffentlichte Liste enthält 1.089 Objekte, die zum Verkauf anstehen.

Weitere Informationen

Weitere Themen

Umwelt & Energie

Einladung zur Webinar-Reihe „Neue Wege finanzieren: Eine Einführung in die Transformationsfinanzierung“

Nachhaltigkeitsberichterstattung, CSRD und EU-Taxonomie sind nicht nur Schlagworte, sondern entscheidende Aspekte, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die Kriterien der Nachhaltigkeit spielen eine immer größere Rolle bei der Unternehmensfinanzierung. Sowohl Banken als auch Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre Nachhaltigkeitspraktiken transparent für externe Akteure darzulegen.

weiterlesen