Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Kompakter Laserscanner mit 90 Prozent weniger Bauvolumen

Galvanometerscanner werden seit Jahrzehnten in der Lasermaterialbearbeitung eingesetzt. Doch ein Team des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT hat nun ein neues, besonders kompaktes Scannermodul für Anwendungen im 3D-Druck, in der Mikrobearbeitung oder in der Medizintechnik entwickelt.Für verschiedene Anwendungen haben die Forscher es bereits erfolgreich getestet. Der Scanner wird auf der LASER World of Photonics 2023 in München ausgestellt.
Weiterlesen: https://www.ilt.fraunhofer.de/en/press/press-releases/2023/5-24-compact-scanner-module-for-efficiency-increase.html

Weitere Themen

Recht & Steuern

Online-Veranstaltung „Die e-Rechnung kommt“

Elektronische Rechnungen (e-Rechnung) sind im B2B-Bereich zukünftig verpflichtend. Die entsprechenden umsatzsteuerrechtlichen Regelungen wurden mit dem Wachstumschancengesetz im März 2024 beschlossen. Ab 1. Januar 2025 wird nur noch zwischen elektronischen Rechnungen (in der Gesetzesbegründung auch als e-Rechnungen bezeichnet) und sonstigen Rechnungen unterschieden. Zudem müssen Unternehmen ab dem 1. Januar 2025 elektronische Rechnungen empfangen können.

weiterlesen