Schutzbekleidung von potentiell gefährdeten Berufsgruppen wie Polizei oder Sicherheitsunternehmen optimieren – das ist das Ziel des Forschungsprojekts „StereoTex“ der FH Bielefeld. In dem Projekt entwickeln Forschende zurzeit ein Verfahren, das es ermöglicht, stichhemmende Schutzkleidung aus einer Kombination aus Textilien und Kunstharzen herzustellen.
Weiterlesen: https://www.fh-bielefeld.de/presse/pressemitteilungen/fh-forschungsprojekt-entwickelt-innovatives-3d-druckverfahren-fuer-stichhemmende-schutzkleidung-aus-harz