Das Bündnis „Zukunft der Industrie“ unterstützt Organisationen und Unternehmen bei ihrem Engagement für die #ZukunftDerIndustrie. Es besteht aus 17 Partner, zu denen neben dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) auch das Bundeswirtschaftsministerium, Industrieverbände und Gewerkschaften gehören. Eine neue Kommunikationsplattform soll helfen, den Wert der Industrie gemeinsam erfahrbar zu machen.

Das Bündnis soll eine wichtige Plattform, in der Wirtschaft, Politik und Gewerkschaften bilden. Gemeinsam möchte man „einen guten Plan für die Zukunft unseres Industriestandorts und Impulse für seine Umsetzung entwickeln.“ Man sei überzeugt, Herausforderungen und Transformationen als Chance nutzen zu können, um Wohlstand, Investitionen, Beschäftigung, gute Arbeitsbedingungen, Wettbewerbsfähigkeit, wirtschaftliche Dynamik und Innovationskraft langfristig zu stärken. „Die gute Zukunft der Industrie beginnt mit einer angemessenen Wahrnehmung ihrer Bedeutung für die Zukunft unseres Landes“, heißt es dazu vom Bündnis.

Hier gelangen Sie zur neuen Website.