Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Start-up-Geschäftsklima erholt sich: Neue Daten des Startup Verbandes

Startup-Verband und Accenture haben im Zuge einer laufenden Studie zum Thema New Work das Startup-Geschäftsklima ermittelt und zeigt, dass die Stimmung besser wird. Im Vergleich zu Juni 2022 ist das Geschäftsklima unter Start-ups von 42,2 um 8,2 Punkte auf 50,4 gestiegen. Vom bisherigen Höchstwert ist das jetzige Geschäftsklima aber noch weit entfernt.

Vor allem der Blick in die Zukunft ist positiver. Während die Hälfte der Befragten (49,3%) aktuell eine gute Geschäftslage sieht, haben zwei Drittel (67,0 %) eine günstige zukünftige Geschäftserwartung – im Juni 2022 waren es noch 54,2 %
Startups sind wesentlich optimistischer als die etablierte Wirtschaft.

Auch deren Stimmung steigt nach einem Tiefpunkt im Oktober 2022 langsam wieder an, aber Startups liegen mit dem Wert von 50,4 deutlich darüber. Die Daten stammen aus dem Deutschen Startup Monitor sowie einer aktuellen Umfrage, in der 205 Gründer*innen befragt wurden.

Mehr Infos

Weitere Themen

Recht & Steuern

Fußball-EM schauen am Arbeitsplatz: Darf ich das?

Soeben begann in Deutschland die Fußball-EM 2024. Millionen Fans fiebern mit, wenn die DFB-Nationalelf antritt.
Doch Vorsicht: Während der Arbeitszeit Fußball zu schauen, ist ohne Erlaubnis des Arbeitgebers tabu warnt der Kölner Fachanwalt für Arbeitsrecht Volker Görzel, Leiter des Fachausschusses „Betriebsverfassungsrecht und Mitbestimmung“ des VDAA – Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e. V. mit Sitz in Stuttgart.

weiterlesen