Als Arbeitgeber erstatten Sie für Ihre sozialversicherungspflichtig Beschäftigten Meldungen zur Sozialversicherung. Damit Sie an diesem Meldeverfahren teilnehmen können, benötigen Sie eine Betriebsnummer für jeden Ihrer Betriebe. Auf diese Weise sind Sie als Arbeitgeber für die Sozialversicherungsträger eindeutig identifizierbar.

Die Betriebsnummer können Sie bei der Bundesagentur für Arbeit online beantragen:

https://www.arbeitsagentur.de/weiterleitung/1463060587759

Hinweise zur elektronischen Beantragung gibt es auch in einem Youtube-Video:

Vergessen Sie nicht, Änderungen der Betriebsdaten auch der Agentur für Arbeit mitzuteilen, denn fehlerhaften Daten können zu falschen Informationen in der Beschäftigungsstatistik führen.

Hinweis: Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, Änderungen sofort mitzuteilen. Kommen Sie dieser Pflicht nicht nach, kann dies mit einer Geldbuße geahndet werden.

Autor: Ulrich Grubert