Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Mit dem Test finden Sie heraus, welche Gründerpersönlichkeit Sie haben und wie Sie Ihre Fähigkeiten kontinuierlich weiterentwickeln können.

Digital & persönlich: Gründungswerkstatt NRW

Eine Geschäftsidee ist gefunden, aber wie daraus ein durchdachtes Konzept bzw. einen soliden Business Plan machen? Die Gründungswerkstatt kann hier zielgerichtet unterstützen. Die kostenlose Online-Plattform bietet ein umfassendes Informations-, Lern- und Beratungsangebot. Sie kombiniert dabei die digitale Welt mit der persönlichen Beratung, indem zum Beispiel Experten der IHK zugeteilt nach der jeweiligen Region den gesamten Prozess begleiten.

Die Gründungswerkstatt ermöglicht es bundesweit und im Team mit anderen Gründerinnen und Gründern an der jeweiligen Geschäftsidee gemeinsam zu arbeiten und zu kommunizieren. Auch ist es auf diese Weise sehr einfach den Business- und Finanzplan sowie Dokumente mit Beratern, der Bank oder Investoren zu teilen. Die Daten werden sicher in Deutschland gespeichert und es ist so alles Notwendige an einem neutralen, vertrauensvollen und sicheren Ort gebündelt. Die Nutzung der Gründungswerkstatt und die persönliche Beratung ist kostenlos.

Seit 2006 unterstützt die Gründungswerkstatt Gründungswillige und Jungunternehmen bei der Planung und Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Die Gründungswerkstatt ist ein Verbund von IHKs, Handwerkskammern und anderen Gründungsförderern, die so eine gemeinsame technische Basis zur Erstellung eines Businessplans und für die Gründerbetreuung einsetzen. Es handelt sich hierbei um ein internetgestütztes Informations-, Qualifizierungs- und Beratungssystem. Dieses System verbindet sowohl die Vorteile der digitalen Welt als auch der persönlichen Beratung und unterstützt damit Existenzgründer sowie deren Berater während des gesamten Prozesses. Durch regional abgestimmte Angebote ist es möglich, eine neutrale, kompetente und ortskundige Betreuung der Gründer durch die Gründungswerkstätten zu gewährleisten.

Infos: https://www.gruendungswerkstatt-nrw.de/

Bild: pathdoc/stock.adobe.com

Weitere Themen

Innovation & Technologie

Einladung zur Veranstaltung „Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen“ am 04.07.2024

Das Stichwort „Künstliche Intelligenz“ ist derzeit in aller Munde. Manche Zeitgenossen schwärmen von bahnbrechenden Zukunftspotenzialen, andere sind beunruhigt und fürchten Risiken, die damit verbunden sein könnten. In der konkreten Versorgung haben sich erste KI-Anwendungen in vielen Bereichen etabliert. Die neue Technologie bietet unterschiedlichen Akteuren zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, um die Qualität der Gesundheitsversorgung und der Prävention zu verbessern sowie die Versorgung zu sichern. Ärztinnen und Ärzte etwa können KI als schnelle Diagnoseunterstützung, für medizinische Bildanalysen oder als chirurgische Assistenz nutzen – Patientinnen und Patienten, um sich zu informieren und um Symptome einer Krankheit frühzeitig einordnen zu können.

weiterlesen
hinterland-of-things-2024-in-der-stadthalle-bielefeld
Allgemein

Hinterland of Things geht neue Wege in der Stadthalle Bielefeld

Das Interesse an der Bielefelder Start-up- und Technologie-Konferenz ist ungebrochen groß: Rund 2500 Gäste sind zur 6. Hinterland of Things pilgert. Den Umzug vom Lokschuppen in die Stadthalle Bielefeld verbucht der Veranstalter als strategisch richtige Entscheidung. Die IHK Ostwestfalen hat als Netzwerkpartner vor Ort Brücken zwischen Teilnehmenden und Start-ups gebaut.

weiterlesen