Zum Hauptinhalt springen

CLP: Konsultation zu Silber

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) führt eine so genannte adhoc-Konsultation zur möglichen Harmonisierten Einstufung und Kennzeichnung von Silber im Rahmen der europäischen CLP-Verordnung durch. Unternehmen können sich bis zum 17. Mai 2022 beteiligen. Vorausgegangen war ein dahingehender Vorschlag Schwedens. Die Konsultation der ECHA finden Sie hier. Quelle: DIHK, Berlin

Veröffentlichung des Formularmanagements für die Carbon-Leakage-Kompensation im nationalen Emissionshandel

Die Deutsche Emissionshandelsstelle hat Informationen zum Carbon-Leakage-Kompensationsantrag veröffentlicht. Bitte beachten: Frist für den Antrag ist der 30.06. Um einen Kompensationsantrag einreichen zu können, muss die Erfassungssoftware benutzt werden.  Erster Schritt ist ein Benutzerzugang. Für das Einreichen ist eine qualifizierte elektronische Signatur notwendig, sie zu erhalten braucht mehrere Wochen. Alle Informationen gibt es hier. Quelle: DIHK

Schrittweiser Start des Schutzschildes für von Kriegsfolgen betroffene Unternehmen

Wie von Bundesministern Habeck und Linder am 8. April angekündigt, wird das Maßnahmenpaket für die vom Krieg besonders betroffenen Unternehmen Schritt für Schritt umgesetzt (siehe Pressemitteilung der Bundesregierung hier). Seit dem 29. April 2022 können bereits Anträge für die Bund-Länder-Bürgschaftsprogrammen eingereicht werden. Das Großbürgschaftsprogramm betrifft Unternehmen ab 20 Mio. Euro Bürgschaftsbedarf in strukturschwachen Regionen und ab […]