Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Freie Ausbildungsplätze auf www.ausbildungschance-owl.de

Die bundesweite IHK-Lehrstellenbörse ist derzeit nicht erreichbar. Ausbildungsplatzangebote können auf der Plattform www.ausbildungschance-owl.de eingestellt werden.

Aufgrund einer möglichen Cyberattacke auf die IHK-Organisation im August dieses Jahres hat die IHK DIGITAL GmbH ihre IT-Systeme aus Sicherheitsgründen vorsorglich vom Internet getrennt. Die IHK-Lehrstellenbörse ist ebenfalls davon betroffen. Unternehmen können ihre freien Ausbildungsplätze dennoch anbieten: unter www.ausbildungschance-owl.de

Ausbildungschance OWL

Die „Ausbildungschance OWL“ ist ein Kooperationsprojekt der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld, der IHK Lippe zu Detmold sowie der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld. Auf der Online-Plattform können sich Unternehmen kostenlos registrieren und freie Ausbildungsplätze sowie Praktika anbieten. Schülerinnen und Schüler sowie alle Interessierten können sich auf der Unternehmenslandkarte inklusive vielen Filterfunktionen über freie Angebote in ihrer Wunschregion innerhalb Ostwestfalens informieren und direkt Kontakt zu den Unternehmen aufnehmen. Die Ausbildungschance OWL gibt es ebenfalls als App zum kostenlosen Download.

Weitere Themen

Umwelt & Energie

Workshop „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“

Am 30. Oktober 2024 findet der zweite Workshop der Reihe „Circular Economy in der Unternehmensstrategie“ der Hochschule Bielefeld statt. Im Fokus steht dieses Mal das Thema Nachhaltigkeitskommunikation, zu dem Wirtschaftspsychologin Eliza Starke einen Impuls liefern wird. Außerdem beleuchtet Micha Steiner die rechtlichen Aspekte des Green Washings. Und: Am Beispiel von KATMA CleanControl werden wir Zirkularität im Rahmen einer kurzen Case Study beleuchten.

weiterlesen
Innovation
Innovation & Technologie

Award „Ausgezeichnete Innovation“

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verleiht den Preis für innovative Höchstleistungen von Unternehmen, insbesondere auch von KMU und Startups. Unternehmen qualifizieren sich, indem sie ihre Lösung auf dem Marktplatz der Innovationen im KOINNOvationsplatz (der Plattform zur Markterkundung für innovative öffentliche Auftraggeber) präsentieren.

weiterlesen