Um auch bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine möglichst hohe Durchimpfungsquote zu erreichen, gibt es auch an den heimischen Berufskollegs Impfaktionen. So hält etwa am Freitag, 3. September, der Impfbus am Berufskolleg in Halle.

Bereits in den vergangenen Tagen hatte es Corona-Impfungen etwa auch in Bielefeld, Gütersloh oder Rheda-Wiedenbrück gegeben, um die Impfkampagne des Landes zu unterstützen. Unternehmen werden dabei aufgefordert, ihre Auszubildenden für dieses Thema zu motivieren – etwa mit der Möglichkeit einer Freistellung für die Impfung.

Die Impfaktionen werden kurzfristig für die nächste und übernächste Woche geplant.
Bitte informieren Sie sich direkt bei Ihrem Berufskolleg über die Rahmenbedingungen vor Ort.