Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Webinar: „EU-Taxonomie – Was kommt auf die Unternehmen zu?“ am 15.03.2023

Die nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern bieten zu dem Thema „EU-Taxonomie – Was kommt auf die Unternehmen zu?“ ein kostenfreies Webinar an:

15. März 2023 (10:00 – 11:30 Uhr)

Mit der EU-Taxonomie setzt die EU-Kommission ein zentrales Element des Green Deals um. Aus der ursprünglichen Idee eines Regelwerks für nachhaltige Finanzierung ist ein komplexes Bewertungssystem für die Nachhaltigkeit wirtschaftlicher Tätigkeiten geworden, das darauf abzielt, die nachhaltige Transformation von Industrie und Gewerbe voranzutreiben. Die Taxonomie betrifft viele Nicht-KMU mittelfristig direkt und mittelbar auch kleinere Unternehmen – entweder über eingeforderte Informationen in der Lieferkette oder bei Finanzierungsbedarfen.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.ihk.de/lippe-detmold/system/vstdetail-antrago/5374616/13729?terminId=13729

Quelle: IHK Ostwestfalen zu Bielefeld und IHK Lippe zu Detmold

Weitere Themen

Recht & Steuern

Online-Veranstaltung „Die e-Rechnung kommt“

Elektronische Rechnungen (e-Rechnung) sind im B2B-Bereich zukünftig verpflichtend. Die entsprechenden umsatzsteuerrechtlichen Regelungen wurden mit dem Wachstumschancengesetz im März 2024 beschlossen. Ab 1. Januar 2025 wird nur noch zwischen elektronischen Rechnungen (in der Gesetzesbegründung auch als e-Rechnungen bezeichnet) und sonstigen Rechnungen unterschieden. Zudem müssen Unternehmen ab dem 1. Januar 2025 elektronische Rechnungen empfangen können.

weiterlesen