Unter der Schirmherrschaft von NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart wurden gestern Nachmittag (27. August 2019) in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf erstmals die erfolgreichsten Teams der IHK-Energie-Scouts in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Auch das Azubi-Team der BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG aus Bielefeld wurde geehrt.

Die Boge-Azubis Eugen Dürksen, Tobias Mechsner, Marilena Oberhaus und Marvin Vortmeier konnten mit ihrem Projekt „PAPP it down!“ punkten, mit dem sie Kartonverpackungen einsparen. Durch eine Änderung des Verpackungsmaterials bei vielen zugelieferten Teilen konnte die Verschwendung von aufwändig bedruckten Verpackungen um über 80 Prozent reduziert und so jährliche Einsparungen von über 130.000 Euro erreicht werden.

Die selbst erarbeiteten Projekte der sechzehn teilnehmenden Azubi-Teams aus Nordrhein-Westfalen machen deutlich: Mit innovativen Ideen, Motivation und Kreativität können junge Mitarbeiter nicht nur eine Menge für den Klimaschutz leisten, sondern auch ihrem Betrieb helfen, Kosten einzusparen. Davon konnten sich NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart und die rund 110 geladenen Gäste bei der ersten NRW-Bestenehrung der IHK-Energie-Scouts in der IHK Düsseldorf überzeugen.

Seit 2012 werden von den Industrie- und Handelskammern in NRW als Teil der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz jährlich rund 500 Auszubildende zu Energie-Scouts ausgebildet. Die Azubis durchlaufen bei den IHKs mehrere Workshops, bilden sich zu den Themen Energiewende und Klimaschutz weiter und erwerben Kompetenzen in den Bereichen Projektmanagement und Präsentationstechniken. Das erlernte Wissen wird von den Teams der Auszubildenden in einem eigenen Effizienzprojekt im Unternehmen praktisch umgesetzt. Die Azubis tragen so dazu bei, in ihren Ausbildungsbetrieben Energieeinsparpotenziale zu erkennen und zu nutzen. Die Unternehmen sparen so nicht nur Kosten, sondern leisten auch einen Beitrag zum Klimaschutz.

Erstmals wurden nun die erfolgreichsten Azubi-Teams in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Teilgenommen haben sechzehn Teams, die sich bereits regional gegen starke Konkurrenz durchgesetzt haben. Aus diesem Kreis wiederum haben vier Teams die Jury, bestehend aus Wirtschaftsministerium, EnergieAgentur.NRW, Effizienz-Agentur NRW und IHK NRW, besonders überzeugt.

Zusätzlich zu den Boge-Azubis wurden die Teams der Firma BLEISTAHL Produktions-GmbH & Co. KG aus Wetter (Ruhr), der VEKA AG aus Sendenhorst und der Aluminium Norf GmbH aus Neuss ausgezeichnet.

Die IHK Ostwestfalen beteiligt sich gemeinsam mit der IHK Lippe zu Detmold seit 2013 an dem Energie-Scout Projekt. Bislang wurden 144 Teams mit über 550 Azubis geschult. Mehr Infos dazu bei Arne Potthoff, IHK; Tel.: 0521 554-222, E-Mail: a.potthoff(at)ostwestfalen.ihk.de.