Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

CLP: Konsultation zur stofflichen Zuordnung bestimmter Anmerkungen

Die Europäische Kommission hat eine Konsultation zum Entwurf einer Delegierten Verordnung eröffnet, welche die Zuordnung neuer Anmerkungen (Anhang VI) zu bestimmten Stoffen mit harmonisierter Einstufung im Rahmen der CLP-Verordnung (Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien) betrifft. Unternehmen können sich bis zum 19. August 2022 beteiligen. 

Die Anmerkungen in Anhang VI der CLP-Verordnung betreffen konkrete Vorgaben zur Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen bzw. Gemischen.

Die Konsultation finden Sie hier.

Quelle: DIHK, Berlin

Weitere Themen

Europawahl: Die IHK Ostwestfalen diskutiert mit Politik und Wirtschaft, wie wir gemeinsam Europa für die neue Weltlage stärken können.
Allgemein

Europa vor der Wahl: Auswirkungen für Unternehmen – digitale Podiumsdiskussion

Europa vor der Wahl: Am 9. Juni wird das EU-Parlament neu gewählt. In den kommenden Jahren wird die EU vor schwierigen Entscheidungen und herausfordernden Aufgaben stehen. Geopolitische und technologische Veränderungen, Nachhaltigkeitsanforderungen wie u.a. CBAM und die EU-Lieferkettenrichtlinie, Energiekrisen, zunehmender Protektionismus und die Erosion internationaler Regelwerke haben den globalen Handel deutlich verändert. Am 6. Mai 2024 diskutieren wir in einer online Podiumsdiskussion von 14 bis 15:30 Uhr mit Politik und Wirtschaft, wie wir gemeinsam Europa für die neue Weltlage stärken können.

weiterlesen