Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Irland Breakfast-Talk: Zulieferer gesucht – Ihre Chance, Irland neu zu entdecken – Online Veranstaltung

Irland geht wirtschaftlich neue Wege. Viele irische Firmen suchen nach neuen Partnern auf dem europäischen Festland – eine Chance für deutsche Unternehmen.

Mit einem überdurchschnittlichen BIP pro Kopf von 66.670 Euro und einem hohen Preisniveau, das knapp 30 Prozent über dem EU-Durchschnitt liegt, stellt Irland attraktive Bedingungen nicht nur für deutsche Exporteure bereit.

Von den Iren importiert werden vor allem Kraftfahrzeuge, chemische und pharmazeutische Erzeugnisse, Elektronik, optische Geräte und Maschinen. In Irland hergestellt und von dort exportiert werden Arzneimittel, Industriechemikalien, Elektronik, Nahrungsmittel und Mess- und Regeltechnik. Steuervergünstigungen und niedrige Lohnkosten bieten Anreize für Investitionen. Nutzen Sie die Chance, Irland neu zu entdecken.

Die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Dublin und die Deutsch-Irische IHK laden Sie am 5. Mai 2021, 10 bis 11.30 Uhr, herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Kontakt: Jens Heckeroth, IHK Ostwestfalen, Tel. 0521 554-250, j.heckeroth@ostwestfalen.ihk.de

Anmeldung

Bild: Eva Kali/stock.adobe.com

Weitere Themen

Europawahl: Die IHK Ostwestfalen diskutiert mit Politik und Wirtschaft, wie wir gemeinsam Europa für die neue Weltlage stärken können.
Allgemein

Europa vor der Wahl: Auswirkungen für Unternehmen – digitale Podiumsdiskussion

Europa vor der Wahl: Am 9. Juni wird das EU-Parlament neu gewählt. In den kommenden Jahren wird die EU vor schwierigen Entscheidungen und herausfordernden Aufgaben stehen. Geopolitische und technologische Veränderungen, Nachhaltigkeitsanforderungen wie u.a. CBAM und die EU-Lieferkettenrichtlinie, Energiekrisen, zunehmender Protektionismus und die Erosion internationaler Regelwerke haben den globalen Handel deutlich verändert. Am 6. Mai 2024 diskutieren wir in einer online Podiumsdiskussion von 14 bis 15:30 Uhr mit Politik und Wirtschaft, wie wir gemeinsam Europa für die neue Weltlage stärken können.

weiterlesen