Der Blog der IHK Ostwestfalen rund um Forschung, Technologietransfer und Innovation.


Neues aus dem Blog

Irrtum aufgeklärt: Antriebsgelenk der Stabheuschrecke entdeckt – Forschende der Universität Bielefeld analysieren Bewegung des sechsbeinigen InsektsZurück zur Übersicht

Die Stabheuschrecke ist in der Biologie ein beliebtes Untersuchungsmodell, um Laufbewegungen bei Insekten zu verstehen. Ihr Vorteil: Körper und Nervensystem sind vergleichsweise einfach aufgebaut. In Lehrbüchern wurde über Jahrzehnte behauptet, dass die Kraft zur Stützung des Körpers und die Kraft zur Fortbewegung unabhängig voneinander von verschiedenen Gelenken geregelt werden.

Vernetzung und Digitalisierung in der Fertigung: Treffen des VDMAZurück zur Übersicht

Welche technologischen Entwicklungen sind in der Holzbearbeitung von Relevanz? Bei der gemeinsamen Veranstaltung der Forschungsplattform Holzbearbeitungstechnologie e.V. und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagebau (VDMA) an der Hochschule OWL diskutierten über 40 Vertreterinnen und Vertreter von namhaften Maschinen- und Anlagenherstellern sowie Forschungseinrichtungen aus ganz Deutschland neue Forschungsideen und -vorhaben

Fit für Industrie 4.0 im Berufsalltag: Weiterbildung für Fachkräfte mit langjähriger Berufserfahrung gestartetZurück zur Übersicht

Die Digitalisierung verändert zunehmend Arbeitsplätze und Anforderungsprofile. Eine neue Weiterbildung des it's OWL Bildungsmotors vermittelt berufserfahrenen Fachkräften neue Technologien und Methoden im Kontext Industrie 4.0. 11 Ingenieure aus fünf Clusterunternehmen nehmen an dem Pilotprogramm teil, das nun in der Paderborner Zukunftsmeile gestartet

Lemgoer Forscher erarbeiten neue Lösungen zur Falschgelderkennung

Laut der Deutschen Bundesbank war 2015 in Deutschland deutlich mehr Falschgeld im Umlauf als noch im Vorjahr. Um Banknoten fälschungssicherer zu machen, arbeiten die Lemgoer Wissenschaftler unter dem Dach des Forschungs- und Entwicklungszentrums CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) an Methoden, wie auch Computer die Echtheit von Banknoten, ähnlich wie der

Zukunftsstarke Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen für die Industrie von morgen gesucht

Wettbewerb „NRW-Wirtschaft im Wandel unter Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Garrelt Duin geht in die zweite Runde / Bewerbungen bis 10. April 2016 unter www.nrw-wirtschaft-im-wandel.de möglich Berlin/Düsseldorf, 7. März 2016 – Ab sofort können sich innovative Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen wieder im Wettbewerb „NRW-Wirtschaft im Wandel bewerben. Gesucht werden engagierte und kreative Impulsgeber,

Technologie- und Wissenstransfer

Um die Innovationsfähigkeit der Industrie zu stärken, fördert Ihre IHK sowohl den vertikalen Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, als auch den horizontalen Austausch zwischen Unternehmen. Ziel ist es, neue Ideen und Technologien nutzbringend in die betriebliche Praxis zu überführen. Das Angebot Ihrer IHK richtet sich an alle Unternehmen, insbesondere