Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Durchstarten dank Crowdfunding: Wenn viele bei der Finanzierung helfen

Wer als Unternehmer durchstarten will, muss sich einen guten Business-Plan zurechtlegen. Dazu gehört nicht zuletzt die Finanzierung. Eine beliebte Form ist hier das Crowdfunding. Doch wie funktioniert die Finanzierung mit der „Crowd“? Was ist zu beachten? Was unbedingt zu vermeiden? Antworten gab es beim Crowdfunding-Event der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld im Denkwerk Herford.

IHK-Vizepräsident Oliver Flaskämper begrüßte die mehr als 60 Gäste, die mit Interesse den Vorträgen der Referenten lauschten und während der interaktiven Veranstaltung auch selbst Fragen stellen konnten. Mit dabei war auch Experte Markus Streichard von „Startnext“, der größten Crowdfunding-Plattform im deutschsprachigen Raum.

Quasi aus erster Hand berichteten drei Gründer- und Jungunternehmer-Teams aus der Region von ihren Erfahrungen: Michael Rademachers und Julian Hantke (Zest Up, Erfrischungsgetränk aus Orangenschalen, Lemgo), Maik Kuklinski (CAE Software & Systeme, Akustik-Kamera, Gütersloh) sowie Kathrin Kappelmann und Christian Focke (Losgelöst, Unverpackt-Bioladen, Bielefeld).

Weitere Themen

„Autonomes Fahren - Vision oder Wirklichkeit?“
Innovation & Technologie

Safety und Security in der Fahrzeugentwicklung: Fraunhofer IEM und dSPACE veröffentlichen Whitepaper

In einer zunehmend vernetzten und autonomen Fahrzeugwelt entstehen neue Sicherheitsrisiken. In einem Whitepaper zum Thema Safety und Security in der Fahrzeugentwicklung stellen das Fraunhofer IEM und dSPACE einen Ansatz vor, mit dem Unternehmen diese Risiken minimieren und beherrschen können. Grundlage ist ein Transferprojekt im Technologienetzwerk it’s OWL.

weiterlesen
Der Gründungswettbewerb „Digitale Innovationen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ist einer der größten, erfolgreichsten und ältesten Wettbewerbe für Start-ups in Deutschland
Innovation & Technologie

StartupFactoryOWL mit Beteiligung der HSBI erreicht die Top 15 im Leuchtturmwettbewerb „EXIST-Startup Factories“

Die Universität Paderborn und ihre Kooperationspartner:innen, darunter die Hochschule Bielefeld (HSBI), haben es im Leuchtturmwettbewerb „EXIST-Startup Factories“ unter die Top 15 geschafft. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck überreichte Anfang Juni den Vertretern der Universität im Rahmen des EXIST-Kongresses in Berlin die Urkunde für die Konzeptphasenförderung.

weiterlesen