Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Wettbewerb für Arbeitgeber im Kreis Gütersloh – Nehmen Sie teil und gewinnen Sie beim Wettbewerb Mitarbeitende.gewinnen

Die dritte Runde des Wettbewerbs für Arbeitgeber im Kreis Gütersloh startet. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Ihr Unternehmen, sich zu präsentieren, Kontakte zu knüpfen und innovative Ideen auszutauschen.

Warum sollten Sie teilnehmen? Sichtbarkeit und Anerkennung:

Gewinnen Sie Sichtbarkeit für sich und Ihre Branche und stärken Sie den Ruf Ihres Unternehmens: als Best Practice auf der Homepage (Maßnahmenschau einsehen), über die Experten der Jury (Vorstellung der Jury) und über die für September geplante Abstimmung im öffentlichen Online-Voting.

Networking:
Treffen Sie Netzwerkpartner sowie führende Unternehmen und tauschen Sie Best Practices aus.

Preise und Auszeichnungen:
Ergreifen Sie die Chance, am 5. November 2024 einen der attraktiven Preise und Auszeichnungen von Landrat Svens-Georg Adenauer in einem feierlichen Rahmen überreicht zu bekommen.

Wettbewerbsdetails: Download: Flyer zum Wettbewerb

Der Wettbewerb wird zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Kreis Gütersloh von der pro Wirtschaft GT ausgerichtet und von der Wirtschaftsinitiative Kreis Gütersloh e.V. mit einem Sponsoring unterstützt.

So nehmen Sie teil:

Besuchen Sie die Website „Wettbewerb Mitarbeitende.gewinnen“ und registrieren Sie sich über das Bewerbungsformular.

Schicken Sie eine Ihrer neuesten Maßnahmen für die Mitarbeitergewinnung, -bindung und -entwicklung ins Rennen, indem Sie bis zum 31. Mai 2024 Ihre innovative Idee in Kurzform über das Bewerbungsformular einreichen.

Quelle: pro Wirtschaft GT GmbH, Gütersloh

Weitere Themen

Innovation & Technologie

Einladung zur Veranstaltung „Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen“ am 04.07.2024

Das Stichwort „Künstliche Intelligenz“ ist derzeit in aller Munde. Manche Zeitgenossen schwärmen von bahnbrechenden Zukunftspotenzialen, andere sind beunruhigt und fürchten Risiken, die damit verbunden sein könnten. In der konkreten Versorgung haben sich erste KI-Anwendungen in vielen Bereichen etabliert. Die neue Technologie bietet unterschiedlichen Akteuren zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, um die Qualität der Gesundheitsversorgung und der Prävention zu verbessern sowie die Versorgung zu sichern. Ärztinnen und Ärzte etwa können KI als schnelle Diagnoseunterstützung, für medizinische Bildanalysen oder als chirurgische Assistenz nutzen – Patientinnen und Patienten, um sich zu informieren und um Symptome einer Krankheit frühzeitig einordnen zu können.

weiterlesen
hinterland-of-things-2024-in-der-stadthalle-bielefeld
Allgemein

Hinterland of Things geht neue Wege in der Stadthalle Bielefeld

Das Interesse an der Bielefelder Start-up- und Technologie-Konferenz ist ungebrochen groß: Rund 2500 Gäste sind zur 6. Hinterland of Things pilgert. Den Umzug vom Lokschuppen in die Stadthalle Bielefeld verbucht der Veranstalter als strategisch richtige Entscheidung. Die IHK Ostwestfalen hat als Netzwerkpartner vor Ort Brücken zwischen Teilnehmenden und Start-ups gebaut.

weiterlesen