Der Blog der IHK Ostwestfalen rund um Forschung, Technologietransfer und Innovation.


Neues aus dem Blog

Studie: Innovationsverhalten des Mittelstandes in Deutschland sehr agil

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat in einer neuen Studie die Entstehung und Verbreitung thematischer Trends in der technologieoffenen Förderung in Deutschland untersuchen lassen. Analysiert wurde dabei insbesondere die unterstützende Funktion der beiden Programme Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) sowie Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF). Demnach wurden in den vergangenen fünf

Hochschule Niederrhein erhält 880.000 Euro für Center Textillogistik

Die Hochschule Niederrhein erhält bis zum Jahr 2021 880.000 Euro für ihr Center Textillogistik (CTL), das im vergangenen Jahr in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gegründet wurde. Das CTL soll Innovationstreiber für die Textilindustrie der Region sein. In Vollbesetzung werden elf Personen, von der

5G: Schlüsselkomponente für Energiewende – Erste Phase des BMWi-Leuchtturmprojektes „National 5G Energy Hub“ der RWTH Aachen und TU Dresden gestartet

Forscher aus dem Gebiet des Maschinenbaus, der Elektro- und der Kommunikationstechnik bündeln ihr Know-how und starten an der RWTH Aachen gemeinsam das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Großforschungsprojekt „National 5G Energy Hub“. In Kooperation mit der TU Dresden und ausgewählten Industriepartnern wird daran gearbeitet, den 5G-Mobilstandard

Termine

04.06.2018, 14:00 Uhr, Bielefeld: Digital Audit – Reifegradmodell zur Erfassung des digitalen Status Quo in Unternehmen des Mittelstands Viele Unternehmen fragen sich, welchen Einfluss die Digitalisierung auf ihre Prozesse und Geschäftsmodelle hat. Für eine gelungene digitale Transformation gilt es die Möglichkeiten der Digitalisierung in allen Geschäftsbereichen herauszuarbeiten und zu verwirklichen.

Neu seit 5. Mai: Ausstellungseinheit „Neue Arbeitswelten“ in der DASA

Eine neue Zukunft taucht in der DASA Arbeitswelt Ausstellung auf: Visionen, Megatrends und Avatare halten Einzug in den generalüberholten Bereich „Neue Arbeitswelten“. Ziel der neuen Präsentation ist es, sich über die Zukunft der Arbeitswelt und deren Gestaltung Gedanken zu machen. Wie wollen wir künftig arbeiten? Was ist und bleibt

Machen die Produktion sicherer: TÜV SÜD und CIIT-Partner wollen IT-Sicherheitskonzepte voranbringen

Der TÜV SÜD, ein weltweit führendes technisches Dienstleistungsunternehmen mit den Segmenten Industrie, Mobilität und Zertifizierung, ist neuer strategischer Partner im Lemgoer Forschungs- und Entwicklungszentrum CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT). Aus München zieht man ins ostwestfälisch-lippische Lemgo, um hier einen neuen Technologiestandort aufzubauen, sich mit den CIIT-Forschungspartnern auszutauschen und gemeinsam Technologien

Deutscher Mobilitätspreis sucht die besten Innovationen für eine nachhaltige Mobilität

Mit dem Deutschen Mobilitätspreis machen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Leuchtturmprojekte für intelligente Mobilität in Deutschland öffentlich sichtbar und setzen Impulse für innovative Entwicklung. Ziel ist es, die Potentiale digitaler Lösungen für die Mobilität von morgen aufzuzeigen. Unter dem

„Feldforschung“: Eine Hochschule revolutioniert die Landwirtschaft – Im Wintersemester 2018/2019 startet an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe startet der innovative Studiengang Precision Farming.

Am Schlagwort „Digitalisierung“ kommt heute niemand mehr vorbei. Kein Lebens- und Arbeitsbereich kann sich dieser immer schneller fortschreitenden Entwicklung der Datenerfassung und -verarbeitung entziehen. Ganze Wirtschaftsbereiche stehen vor der Herausforderung, sich darin neu zu erfinden. Damit einher geht auch eine stark wachsende Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften, die diesen Transformationsprozess

Kostenfreie Schulungen zur Umsetzung von Industrie 4.0 im Mittelstand

Die Forschungseinrichtungen aus OWL bieten mit Unterstützung der IHK Ostwestfalen und weiterer Partner kostenfreie Schulungen insbesondere für produzierende kleine und mittlere Unternehmen an. Praxisnah werden dabei die Themen Mensch-Maschine-Interaktion, Effiziente Datennutzung sowie Digitale Transformation im Mittelstand vertieft. Nächster Termin am 15.05.2018 in Paderborn. Anmeldung und weitere Info, auch zu

Beschleunigte Biotechnologie fördert nachhaltige Wirtschaft – Universität Bielefeld koordiniert neues Kompetenzzentrum

Das CLIB-Kompetenzzentrum Biotechnologie (CKB) ist ein standortübergreifendes Verbundprojekt für eine nachhaltige, ressourcenschonende Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Das Besondere dabei: Die biotechnologischen Vorgänge sollen beschleunigt werden. Die Europäische Union und das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen haben das CKB nun bewilligt und fördern es mit einer