Webinar „Fahrradleasing und Lastenräder in Unternehmen“ am 19.04.2018, 11 Uhr

with Keine Kommentare

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz stellt in ihrem nächsten Webinar am 19.04.2018 ab 11:00 Uhr zwei Ansätzen vor, mit denen Unternehmen Fahrräder und die mit ihnen verbundenen Umwelt-, Gesundheits- und Kostenvorteile besser nutzen können.

Innovative Mobilitätsangebote für Beschäftige
Seit 2012 werden Diensträder steuerlich weitgehend wie Dienstautos behandelt. Durch Kaufersparnisse von 15 bis 40 Prozent haben seitdem bereits mehrere hunderttausend Beschäftigte auf den Arbeitswegen vom Dienstwagen oder dem eigenen Auto auf das (E)-Fahrrad umgesattelt. Das zusätzliche Plus an Bewegung sorgt neben allen positiven Umwelteffekten und der Entlastung von Verkehrs- und Parkplatzdruck vor allem für eine gesteigerte Zufriedenheit und Mitarbeitergesundheit im Betrieb. Wie Arbeitgeber in Kooperation mit lokalen Fahrradhändlern und einem zentralen Dienstleister ihren Mitarbeitern ein attraktives Dienstradangebot machen können, stellt in dem Webinar Raimund Lietmann von der Leaserad GmbH vor.

Neue Lastentransportkonzepte
Mit dem wachsenden Lieferverkehr und der Entwicklung von neuen E-Antrieben erleben Lastenfahrräder seit einiger Zeit einen Boom. Ob mit zwei oder drei Rädern, zum Kind absetzen auf dem Weg zur Arbeit oder zum Ausliefern von Paketen, zahlreiche Projekte und Praxistests haben in den vergangenen Jahren neue Potentiale identifiziert und in der Praxis erfolgreich getestet. Aktuell fördert das Bundesumweltministerium die Beschaffung von Lastenfahrrädern. Zudem testen zahlreiche Unternehmen im Rahmen des Projektes „Ich-entlaste-Städte“ die Erprobung im eigenen Betriebsalltag. Für interessierte Unternehmer wird Arne Behrensen von cargobike.jetzt im zweiten Teil des Webinars die Grundlagen und verschiedenen Einsatzfelder von Lastenfahrrädern im Wirtschaftsverkehr vorstellen und aufzeigen wo sich der Einsatz am ehesten lohnt.

Zur Anmeldung und dem Programm

Quelle: DIHK