DIHK-Veranstaltung: Wie weiter mit der Energiewende?

with Keine Kommentare

Es ist unbestritten, dass die Energiewende neue Märkte und damit neue Chancen für Unternehmen eröffnet hat. Nach einer Verschnaufpause steigen aber die Energie- und Stromkosten wieder stärker und werden deshalb von zahlreichen Unternehmen als Risiko für die Wettbewerbsfähigkeit betrachtet. Umso mehr hat die Diskussion über Alternativen zur EEG-Finanzierung an Fahrt gewonnen. Neben den Dauerbrennern Netzausbau und Energieeffizienz rücken zudem die Energiewende in Wärme und Verkehr sowie die Sektorkopplung in den Fokus.

Dazu diskutieren:

  • Thomas Bareiß, Beauftragter für Energiepolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Johann Saathoff, Energiepolitischer Koordinator der SPD-Bundestagsfraktion
  • Oliver Krischer, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Bundestag
  • Florian Rentsch, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.dihk.de/dihk-lounges (Anmeldeschluss ist der 22.05.). Parallel kann die Veranstaltung im Live Stream unter www.dihk.de geschaut werden. Bei organisatorischen Fragen antwortet Ihnen gerne Martina Stirnberg (stirnberg.martina@dihk.de).

Quelle: DIHK